NHL: Grabner und die Rangers setzen Erfolgslauf fort

Michael Grabner hat beim sechsten Sieg der New York Rangers in der NHL in Folge seinen achten Saisontreffer erzielt. Michael Raffl verlor hingegen am Samstag mit den Philadelphia Flyers gegen Minnesota 0:1 und Thomas Vanek musste mit Vancouver bei den San Jose Sharks eine 0:5-Abfuhr hinnehmen.

Michael Grabner hat beim sechsten Sieg der New York Rangers in der NHL in Folge seinen achten Saisontreffer erzielt. Michael Raffl verlor hingegen am Samstag mit den Philadelphia Flyers gegen Minnesota 0:1 und Thomas Vanek musste mit Vancouver bei den San Jose Sharks eine 0:5-Abfuhr hinnehmen.

Der Kärntner Grabner beförderte beim 4:2 gegen Edmonton den Puck zwei Sekunden vor dem Ende ins leere Tor und ist nun gemeinsam mit zwei anderen Spielern bester Saison-Torschütze der Rangers. Die Flyers verloren erstmals nach fünf Siegen in den Duellen mit Minnesota Wild und bekommen schon in der Nacht auf Mittwoch Gelegenheit zur Revanche.

Vanek erwischte keinen guten Tag, als die Canucks die dritte Niederlage in den jüngsten vier Matches bezogen. Er stand bei drei Gegentoren auf dem Eis und vermochte Sharks-Goalie Aaron Dell, der 41 Schüsse abwehrte, nie ernsthaft zu prüfen. Vancouver ist ein Lieblingsgegner der "Haie", die in den jüngsten sechs Duellen stets gewonnen haben.

Mehr bei SPOX: Raptors - Celtics im LIVESTREAM FOR FREE | Wo kann ich Oilers - Rangers live verfolgen? | Zwei Grabner-Tore bei Heimsieg der New York Rangers