NFL: SPOX verlost drei Mal Madden NFL 18

Es ist endlich so weit: Das neue Madden NFL kommt raus! Am Freitag ist der offizielle Release-Termin, und mit ein wenig Glück gibt es das Spiel für einige von euch gratis - SPOX verlost drei Versionen der neuesten Football-Ausgabe von EA Sports!

Es ist endlich so weit: Das neue Madden NFL kommt raus! Am Freitag ist der offizielle Release-Termin, und mit ein wenig Glück gibt es das Spiel für einige von euch gratis - SPOX verlost drei Versionen der neuesten Football-Ausgabe von EA Sports!

Wie läuft die Madden-Verlosung ab?

Es ist denkbar einfach: Ihr müsst nur unter dem SPOX-Facebook-Post zum Gewinnspiel in die Kommentare schreiben, wen ihr sofort bei Madden bis auf die Knochen blamieren wollt - das ist alles! SPOX lost dann unter allen Teilnehmern insgesamt drei Gewinner aus, die sich jeweils aussuchen dürfen, für welche Plattform sie das Spiel gerne hätten. Ganz einfach also! Teilnahmeschluss ist der Samstag, der 26. August 2017.

Und wer noch neu im Spiel ist, für den ist auf SPOX in den kommenden Tagen ebenfalls gesorgt: Neben einem Interview mit einem Madden-Entwickler wird es auch einen ausführlichen "How to Madden"-Guide geben, der Einsteigern helfen soll - und sich teilweise auch auf "echten" Football übertragen lässt.

Welche Spieler-Ratings für Madden 18 sind bereits veröffentlicht?

EA Sports hat bereits erste Spieler-Ratings veröffentlicht. Dazu gehören die Top-5-Offense-Spieler für jede Position, alle Rookies, die in der ersten Runde des vergangenen Drafts ausgewählt wurden und die Top-5-Defense-Spieler für jede Position

Die Top-5 Quarterback-Ratings in Madden 18:

Spieler Team Overall-Rating
Tom Brady Patriots 99
Aaron Rodgers Packers 98
Matt Ryan Falcons 96
Drew Brees Saints 92
Ben Roethlisberger Steelers 91

Die Top-5 Rookie-Ratings in Madden 18:

Spieler Position Team Overall-Rating
Myles Garrett Defensive End Browns 83
O.J. Howard Tight End Buccaneers 82
Leonard Fournette Running Back Jaguars 81
Jamal Adams Strong Safety Jets 81
Christian McCaffrey Running Back Panthers 81

Tom Brady wird auf dem Cover von Madden 18 zu sehen sein, und das auf allen Plattformen. "Das Cover ist eine große Ehre für mich. Das gilt ganz besonders, weil ich das Spiel schon immer spiele. Ich glaube nicht an Flüche, also bin ich bereit, mich dieser Herausforderung anzunehmen - so wie immer. Der Fluch hat keine Chance", teilte der Quarterback der New England Patriots in einem Statement mit.

Der sogenannte Madden-Fluch ist inzwischen fast 20 Jahre alt: Bis 1998 war stets ein Bild von John Madden auf dem Cover zu sehen, seither schmücken aktuelle NFL-Spieler das Spiel. Allerdings kam es seither mehrfach vor, dass der jeweilige Cover-Spieler in der Folgesaison entweder deutlich abbaute, oder aber Verletzungspech hatte. Dazu gehörten Marshall Faulk, Troy Polamalu, Daunte Culpepper, Michael Vick, Ray Lewis, Donovan McNabb, Shaun Alexander und Vince Young.

Das führte zu der Bezeichnung "Madden-Fluch", gerade in den vergangenen Jahren haben sich aber auch mehrere Cover-Stars dem vermeintlichen Fluch widersetzt. Beispielsweise Odell Beckham (2015/16), Richard Sherman (2014/15), Calvin Johnson (2012/13) oder auch Larry Fitzgerald (2009/10).

Mehr bei SPOX: Alle Infos zu Madden NFL 18 | EA präsentiert Cover-Star für Madden 18 | Santos-Interview: "Der Chiefs-FIFA-Champion bin ich!"