NFL: Saison-Aus für Jamie Collins

Die Cleveland Browns werden den Rest der Saison auf Linebacker Jamie Collins verzichten müssen. Er zog sich eine Knieverletzung im Spiel gegen die Detroit Lions zu.

Die Cleveland Browns werden den Rest der Saison auf Linebacker Jamie Collins verzichten müssen. Er zog sich eine Knieverletzung im Spiel gegen die Detroit Lions zu.

Wie Head Coach Hue Jackson am Montag verkündete, erlitt Collins eine Verletzung am Innenband. Es passierte, als Collins nach einer Interception gegen Lions-Quarterback Matthew Stafford zu Boden gebracht wurde.

"Das ist unglücklich", sagte Jackson: "Das ist ein schwerer Schlag für unsere Defense. Er ist einer unserer besten Spieler, einer unserer Anführer und einer der richtig guten Leute in der Kabine. Wir werden ihn vermissen. Aber das ist Football. So etwas passiert. Er wird dadurch wachsen und sobald er kann zurückkehren und dann stärker und besser sein."

Collins' Saison war geprägt von zahlreichen Verletzungen. Er verpasste drei Spiele mit einer Gehirnerschütterung. Vor der Saison hatte er einen Vierjahresvertrag in Höhe von 50 Millionen Dollar unterschrieben, nachdem er im Laufe der Saison 2016 von den Patriots nach Cleveland getradet worden war.

Mehr bei SPOX: Dallas Cowboys droht Ausfall von Linebacker Sean Lee | Philip Rivers meldet Gehirnerschütterungs-Symptome | Panthers überrollen Dolphins in acht Minuten