NFL: Rhodes verlängert bei den Vikes

Die Minnesota Vikings haben sich mit Xavier Rhodes auf eine Vertragsverlängerung über fünf Jahre geeinigt. Das gab der Verein via Twitter bekannt.

Die Minnesota Vikings haben sich mit Xavier Rhodes auf eine Vertragsverlängerung über fünf Jahre geeinigt. Das gab der Verein via Twitter bekannt.

Rhodes Verlängerung hat einen Wert von 70 Millionen Dollar, von denen 41 Millionen garantiert sind. Außerdem stehen Rhodes für seine Unterschrift ein Bonus in Höhe von zwölf Millionen Dollar zu.

Rhodes war ein Erstrundenpick der Vikes im Draft 2013 und verdiente acht Millionen Dollar im letzten Jahr seines Rookie-Vertrags.

2016 erzielte Rhodes bei den Minnesota Vikings fünf Interceptions. So viele Interceptions in einer Saison wurden von einem Minnesota Spieler zuletzt 2003 erzielt.

Nachdem die Vikes zuletzt Everson Griffin verlängerten, gelang ihnen mit Rhodes nun der nächste erfolgsversprechende Deal. lan Rapoport vom NFL Network berichtete, dass Anthony Barr das nächste Ziel der Minnesota Vikings sei.

Mehr bei SPOX: Vikings: Mega-Deal für Griffen | Vikings: Floyd für vier Spiele gesperrt | Die Houston Texans: Die beste Defense in der NFL?