NFL-Profi attackiert Teamkollegen: "Er ist ein Geschwür"

Cornerback Eli Apple (re.) wurde von seinem Teamkollegen Landon Collins hart kritisiert

Das NFL-Team der New York Giants will nach dem Trubel um Quarterback Eli Manning und die Entlassung von Coach Ben McAdoo einfach nicht zur Ruhe kommen.

Vor allem an der Personalie Eli Apple entzündet sich nun ein erneuter Brandherd.

Safety Landon Collins griff den Cornerback am Dienstag offen bei ESPN Radio an: "Wir haben nur einen Corner, der erwachsen werden muss. Wir alle wissen, wer das ist. Das ist der einzige Spieler, den ich in unserer Secondary austauschen würde."

Und weiter: "Die anderen beiden (Dominique Rodgers-Cromartie und Janoris Jenkins, d. Red.), ich liebe diese Jungs. Sie spielen hart und geben alles."

Collins: "Er ist ein Geschwür"

Dann kommt die Hammer-Aussage: "Unser Erstrunden-Pick, er ist ein Geschwür", so Collins. 

Grund für dessen Unmut ist wohl die für ihn unerklärliche Aussage Apples gegenüber Medien, Collins habe mit ihm "überhaupt nicht gesprochen". Zuvor hatte Collins nach eigener Aussage versucht, seinen Kollegen zu ermutigen.

Bereits im Oktober wurde Apple nämlich wegen schlechten Verhaltens degradiert, zuletzt war der Erstrunden-Pick aus dem Jahre 2016 außen vor.

Das Tischtuch zwischen den beiden Kollegen scheint nach den jüngsten Aussagen jedenfalls zerschnitten.