NFL: Peters: "Vermöbeln Lynch richtig"

Genau wie Marshawn Lynch selbst stammt auch Marcus Peters ursprünglich aus Oakland. Der Cornerback der Kansas City Chiefs freut sich daher für die Stadt über die Heimkehr des Running Backs - hatte jetzt gleichzeitig allerdings eine Warnung parat.

Genau wie Marshawn Lynch selbst stammt auch Marcus Peters ursprünglich aus Oakland. Der Cornerback der Kansas City Chiefs freut sich daher für die Stadt über die Heimkehr des Running Backs - hatte jetzt gleichzeitig allerdings eine Warnung parat.

"Dass Shawn den letzten Teil seiner Karriere hier zuhause verbringen kann, ist einfach cool", zitiert die Mercury News Peters am Rande des jährlichen Fam First Foundation Football Camps. "Das wird sich für ihn toll anfühlen."

Gleichzeitig aber sind die Raiders seit Jahrzehnten die Erzrivalen der Chiefs - und so musste Kansas Citys Star-Cornerback eine entsprechende Warnung hinterher schieben: "Es wird sich auch für Oakland gut anfühlen. Aber wenn wir hier herkommen, vermöbeln wir ihn richtig."

Die Chiefs reisen in Week 7 zu den Raiders, es ist das Primetime-Spiel der Woche am Donnerstagabend. Das Rückspiel in Kansas City steigt dann in Week 14.

Mehr bei SPOX: Preseason-Spielplan 2017 veröffentlicht | Newton, Sherman und Co.: Superstars am Scheideweg | Lynch und die Raiders: Still a better Love Story than Twilight