NFL: Medien: Trade-Angebote für Calvin Johnson

Gibt es das Comeback eines der besten Receiver der letzten 15 Jahre? Teams zeigen offenbar wieder intensiver Interesse an Calvin Johnson - und sollen sich bei den Detroit Lions bereits erkundigen.

Gibt es das Comeback eines der besten Receiver der letzten 15 Jahre? Teams zeigen offenbar wieder intensiver Interesse an Calvin Johnson - und sollen sich bei den Detroit Lions bereits erkundigen.

Johnson, seit zwei Jahren im Ruhestand, war bereits im Sommer ein Thema in der Gerüchteküche, schon damals wurde über ein potentielles Comeback diskutiert.

Allerdings liegen die Rechte des erst 32-jährigen Receivers nach wie vor bei den Lions - insofern muss sich jedes interessierte Team an Detroit wenden und einen Trade aushandeln, ehe Johnson für eine andere Franchise spielberechtigt ist. Laut ESPN-Insider Adam Schefter ist genau das inzwischen passiert.

Ganz konkret sollen zwei Teams an die Lions herangetreten sein und sich nach einem Trade erkundigt haben. Detroit soll die Interessenten daraufhin an Megatron direkt verwiesen haben - bisher hat der aber offenbar noch keine Interesse an einer Rückkehr gezeigt.

Johnson beendete seine Karriere nach der 2015er Saison mit 731 Regular-Season-Catches für 11.619 Yards und 83 Touchdowns. Das Trade-Fenster endet am Dienstag.

Mehr bei SPOX: Week 8: NE und ATL zittern - Raiders gehen unter | Falsche Endzone! Peinlicher Benjamin-Return | Trade: Jags schnappen sich Dareus