NFL: Sherman bestätigt Entlassung durch Seattle Seahawks

Cornerback Richard Sherman hat bestätigt, dass die Seattle Seahawks ihn noch am Freitag entlassen werden. Die Trennung vom langjährigen Seahawks-Star stand bereits seit einigen Tagen konkret im Raum.

Cornerback Richard Shermanhat bestätigt, dass die Seattle Seahawks ihn noch am Freitag entlassen werden. Die Trennung vom langjährigen Seahawks-Star stand bereits seit einigen Tagen konkret im Raum.

Zunächst bestätigte Adam Schefter von ESPN, dass das Team Sherman entlassen werde. Gegenüber dessen Kollegin Josina Anderson erklärte Sherman: "Sie lassen mich die Free Agency testen, mit der Hoffnung, dass ich zurückkomme. Sie wollten vor allem finanzielle Flexibilität." Das Team hat die Entlassung noch nicht offiziell gemacht.

"Ich suche nach dem passenden Team", sagte Sherman am Abend zu NFL Network Reporter Tom Pelissero. "Ein Team mit einem großartigen Quarterback. Ich suche einen Platz, an dem ich mich wohlfühle." In einer Radiosendung betonte der 29-Jährige, "zu einem Titelanwärter" gehen zu wllen.

Laut ESPN sollen die Seahawks zuvor die Fühler nach einem möglichen Trade ausgestreckt haben, dabei aber kam nichts Zählbares zustande. Seattle hatte laut der Seattle Times auch einen Verbleib zu reduzierten Bezügen angeboten, etwas, woran Sherman allem Anschein nach nicht allzu großes Interesse hat.

Defensiver Umbruch bei den Seattle Seahawks

Schon seit Mittwoch hatten sich hartnäckig Gerüchte über einen Abschied des Cornerbacks aus Seattle gehalten. NFL-Network-Berichterstatter Michael Silver berichtete kurz darauf, dass die Entlassung Shermans "in den kommenden beiden Tagen" passieren soll. Ein Zeitfenster, das sich mit dem Freitag decken würde.

Sherman hat nun die Option, sich auf Teamsuche zu begeben, bevor der große Free-Agency-Sturm losgeht. Gleichzeitig passt es in den generellen Umbruch, der offenbar gerade in Seattles Defense stattfindet. Die Karrieren von Kam Chancellor und Cliff Avril sind möglicherweise verletzungsbedingt beendet, während bei Michael Bennett die Trade-Gerüchte inzwischen Realität wurden. Ach Jeremy Lane soll noch am Freitag entlassen werden.

In der Secondary indes laufen die Verträge von Brad McDougald, DeShawn Shead und Byron Maxwell aus.

Richard Shermans NFL-Statistiken bei den Seahawks:

Jahr Spiele (Starts) Tackles Interceptions Passes Defended
2011 16 (10) 47 4 17
2012 16 (16) 53 8 24
2013 16 (16) 38 8 18
2014 16 (16) 45 4 11
2015 16 (16) 33 2 14
2016 16 (16) 58 4 13
2017 9 (9) 25 2 7

Mehr bei SPOX: Ranking: Die besten Defense-Free-Agents | Free Agency im Überblick: Alle Top-Free-Agents, alle Infos | Free Agency: Die größten Baustellen aller 32 Teams