NFL: Medien: Bridgewater vor Rückkehr ins Training

Die Minnesota Vikings dürfen womöglich noch vor dem Start der Regular Season einen ganz besonderen Comebacker zurück begrüßen: Wie es vermehrt aus Medien-Kreisen rund um das Team heißt, könnte Teddy Bridgewater schon bald ins Training zurückkehren.

Die Minnesota Vikings dürfen womöglich noch vor dem Start der Regular Season einen ganz besonderen Comebacker zurück begrüßen: Wie es vermehrt aus Medien-Kreisen rund um das Team heißt, könnte Teddy Bridgewater schon bald ins Training zurückkehren.

Gerüchten zufolge soll Bridgewater noch in dieser Woche von den Ärzten grünes Licht für die Teilnahme am Training erhalten. Das wäre rund ein Jahr nachdem er sich im Training ohne Gegnereinwirkung äußerst schwer am Knie verletzt hatte.

Bereits Ende Juni hatte die Star Tribune vermeldet, dass Bridgewater in seinen Einzeleinheiten "die größte Überraschung" gewesen sei. Mehrfach warf er auch öffentlich und zeigte sogar einige lange Pässe. Bereits Ende Mai hatte das Team via Social Media Videos von Bridgewaters Fortschritten auf dem Platz veröffentlicht. Schon Ende Juni hatte die Zeitung bilanziert, dass ein Comeback noch 2017 tatsächlich im Bereich des Möglichen liege.

Das öffnet auch die Tür für eine interessante Frage: Nur wenn Bridgewater die ersten sechs Wochen der Saison auf der PUP-Liste (Physically Unable to Perform) bleibt, steht er auch 2018 noch in Minnesota unter Vertrag. Sein 2017er Kontrakt würde sich einfach zu den gleichen Konditionen um ein Jahr verlängern.

Ist er fit, müsste Minnesota entweder einen langfristigen Deal aushandeln, oder aber 2018 den Franchise Tag für Bridgewater nutzen. Die Vikings entschieden sich erwartungsgemäß gegen die Option auf das fünfte Vertragsjahr, die finanziell voll garantiert gewesen wäre, hätte Bridgewater nach der kommenden Saison einen Medizincheck nicht bestehen können. Dadurch geht er 2017 in das letzte Jahr seines Rookie-Deals. Auch der aktuelle Starting-Quarterback Sam Bradford ist in seinem letzten Vertragsjahr.

Mehr bei SPOX: Preseason Week 2: Conner glänzt - Mega-Rookie-Show | Zimmer: "Böhringer hat eine Chance" | Die Vikings 2017: Identitätskrise und Rücksichtslosigkeit