NFL: Kreuzbandriss? Pats-Top-Pick droht Saisonaus

Bittere Nachricht für die New England Patriots : Defensive End Derek Rivers - New Englands erster Pick im vergangenen Draft - verpasst aufgrund eines Kreuzbandrisses vermutlich seine komplette Rookie-Saison.

Bittere Nachricht für die New England Patriots: Defensive End Derek Rivers - New Englands erster Pick im vergangenen Draft - verpasst aufgrund eines Kreuzbandrisses vermutlich seine komplette Rookie-Saison.

Das berichtet NFL-Network-Insider Ian Rapoport. Demnach soll die Untersuchung ergeben haben, dass sich Rivers einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie eine Verstauchung des Außenbandes im Knie zugezogen habe. Eine zweite Meinung soll noch eingeholt werden, um zu evaluieren, ob eine Operation nötig ist.

Rivers hatte sich im gemeinsamen Training mit den Houston Texans verletzt, der Defensive End kam mit der Empfehlung von 173 Tackles und 37,5 Sacks in vier Spielzeiten für Youngstown State.

Da die Pats keinen Draft-Pick in der ersten oder zweiten Runde hatten, war Rivers in der dritten Runde New Englands Top-Rookie. In Kombination mit dem Rücktritt von Rob Ninkovich könnte sich New England jetzt nochmals nach einem Pass-Rusher für die Rotation umschauen.

Mehr bei SPOX: Preseason Week 2: Wilson stark - Seahawks-Sorgen in der Line | Der komplette Preseason-Spielplan im Überblick | Preseason: London- und Mexiko-Teams streamen Spiele