NFL: Eagles holen Mike Wallace als Smith-Ersatz

Die Philadelphia Eagles haben ihren neuen Speedster-Receiver gefunden: Der Titelverteidiger einigte sich am späten Donnerstagabend mit Mike Wallace .

Die Philadelphia Eagles haben ihren neuen Speedster-Receiver gefunden: Der Titelverteidiger einigte sich am späten Donnerstagabend mit Mike Wallace.

Die Eagles bestätigten die Einigung bereits, Wallace erhält in Philadelphia einen Einjahresvertrag. Der soll laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport 2,5 Millionen Dollar wert sein.

Zwar hat der Titelverteidiger nicht mehr viel Cap Space, doch brauchte Philly noch einen Speedster-Receiver. In der vergangenen Saison hatte Torrey Smith diese Rolle, der wurde allerdings via Trade an die Panthers abgegeben.

Wallace ergänzt somit bei den Eagles ein vielseitiges Receiving-Corps: Mit Zach Ertz verfügt Philly über einen der besten Tight Ends der vergangenen Saison, während Alshon Jeffery der Nummer-1-Outside-Receiver ist. Nelson Agholor blühte in der vergangenen Saison im Slot auf.

Mike Wallaces NFL-Statistiken seit 2014:

Jahr Team Spiele (Starts) Receptions Receiving-Yards Receiving-Touchdowns
2014 Miami 16 (16) 67 862 10
2015 Minnesota 16 (12) 39 473 2
2016 Baltimore 16 (16) 72 1.017 4
2017 Baltimore 15 (14) 52 748 4

Mehr bei SPOX: Terrelle Pryor wechselt zu den New York Jets | Dolphins verpflichten Running Back Frank Gore | Free Agency Panel: Die beste Verpflichtung ist...