NFL: Broncos: Thomas will schnelle QB-Entscheidung

Die Denver Broncos gehen mit einem offenen Quarterback-Duell in die heiße Phase der Saisonvorbereitung: Trevor Siemian und Paxton Lynch kämpfen um den Startplatz, dahinter ist Rookie Chad Kelly zumindest perspektivisch eine Wildcard. Broncos-Receiver Demaryius Thomas hofft dennoch auf eine zeitnahe Entscheidung.

Die Denver Broncos gehen mit einem offenen Quarterback-Duell in die heiße Phase der Saisonvorbereitung: Trevor Siemian und Paxton Lynch kämpfen um den Startplatz, dahinter ist Rookie Chad Kelly zumindest perspektivisch eine Wildcard. Broncos-Receiver Demaryius Thomas hofft dennoch auf eine zeitnahe Entscheidung.

Er hoffe, so Thomas gegenüber KUSA-TV, dass die Quarterback-Frage "etwa eineinhalb Wochen nach dem Start des Training Camps geklärt ist. Bevor wir gegen San Francisco spielen." Die Broncos treffen in Week 2 der Preseason in San Francisco auf die 49ers.

Weiter gewährte der Receiver auch Einblicke in das Team-interne Duell: "Trevor redet mehr als Paxton. Paxton ist noch jung und Trevor hat in der vergangenen Saison viel gespielt. Beide hatten jetzt ihre Hochs und Tiefs. Trevor war die ganze Zeit relativ entspannt, Paxton hat über die vergangenen beiden Wochen plötzlich mehrere Gänge hochgeschaltet. Das wird ein guter Wettkampf, ich freue mich darauf."

Im Laufe der kommenden Wochen wird dann auch Chad Kelly ins Training einsteigen. Der Rookie hatte einen holprigen Draft, aktuell fällt er aufgrund einer Verletzung am Handgelenk noch aus. Bei NFL Total Access stellte er inzwischen allerdings klar: "Mein Ziel ist es, bis zum Training Camp bereit zu sein und dem Team dann bestmöglich zu helfen. Auf welchem Wege auch immer."

Mehr bei SPOX: Schedule veröffentlicht: Patriots empfangen KC zum Auftakt | Für Playoffs: Dolphins wollten Manning | Newton, Sherman und Co.: Superstars am Scheideweg