NFL: Bills: Anquan Boldin verkündet Rücktritt

Die Buffalo Bills haben einen weiteren Receiver-Abgang - dieses Mal allerdings ungeplant: Nachdem Sammy Watkins via Trade abgegeben wurde , verkündete am frühen Montagmorgen Anquan Boldin sein Karriereende.

Die Buffalo Bills haben einen weiteren Receiver-Abgang - dieses Mal allerdings ungeplant: Nachdem Sammy Watkins via Trade abgegeben wurde, verkündete am frühen Montagmorgen Anquan Boldin sein Karriereende.

Boldin hatte sich erst am 7. August mit den Bills auf einen Vertrag verständigt, Bills-Geschäftsführer Brandon Beane erklärte: "Wir respektieren Anquans Entscheidung, seine Karriere zu beenden. Wir danken ihm für die Zeit, die er hier verbracht hat. Er ist einer der besten Receiver aller Zeiten und wir wünschen ihm sowie seiner Familie für die Zukunft alles Gute."

Der inzwischen 36-Jährige begann seine Karriere in Arizona, wo er über mehrere Jahre mit Larry Fitzgerald eines der Top-Receiver-Duos in der NFL bildete. Mit den Baltimore Ravens gewann er schließlich den Super Bowl, seit 2013 spielte er dann noch für die San Francisco 49ers und die Detroit Lions.

In einem Statement erklärte Boldin selbst: "Football in seiner reinsten Form ist das, was wir als Nation anstreben: Leute unterschiedlicher Hautfarbe, Religion und Herkunft arbeiten zusammen für ein gemeinsames Ziel. Die zentralen Werte, die man im Football beigebracht bekommt, sind einige der wichtigsten Werte, die man im Leben lernen kann. Immer für den anderen da zu sein und ihn nicht hängen lassen. Alles dafür tun, damit bei deinem Bruder alles okay ist."

Football habe ihm "im Laufe meiner Karriere eine Plattform gegeben, um einen größeren Einfluss auf humanitäre Arbeit zu haben. Zu diesem Zeitpunkt ist der Kampf um Menschenrechte für mich eine größere Priorität. Der Sinn meines Lebens ist größer als Football."

Boldin beendet seine Karriere mit 1.076 Receptions (All-Time-Rang 9), 13.779 Yards (14.) und 82 Touchdowns (23.).

Mehr bei SPOX: Preseason Week 2: Conner glänzt - Mega-Rookie-Show | Der komplette Preseason-Spielplan im Überblick | Bills-Coach steht hinter Tyrod Taylor