NFL: 50 Millionen! Houston verlängert mit Defense-Star

Die Houston Texans haben vor dem Start ihrer Sommerpause noch einen großen Deal über die Bühne gebracht: Linebacker Benardrick McKinney einigte sich mit dem Team auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung.

Die Houston Texans haben vor dem Start ihrer Sommerpause noch einen großen Deal über die Bühne gebracht: Linebacker Benardrick McKinney einigte sich mit dem Team auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung.

McKinney unterschrieb am Donnerstagabend einen Fünfjahresvertrag in Houston. Der Deal ist laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport bis zu 50 Millionen Dollar wert, davon sollen 21 Millionen garantiert sein.

McKinney, Houstons Zweitrunden-Pick 2015, wäre andernfalls in das letzte Jahr seines Rookie-Vertrags gegangen.

Der 25-Jährige hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Säule in der Texans-Front entwickelt. McKinney ist vor allem mit seiner Geschwindigkeit, Explosivität und Reichweite ein zentraler Baustein für die Defense, in der vergangenen Saison gelangen ihm zudem zehn Tackles For Loss - ein persönlicher Karriere-Höchstwert.

Geschäftsführer Brian Gaine teilte in einem Statement mit: "Benardrick spielt eine Schlüsselrolle in unserer Defense und ist ein extrem produktiver Spieler. Vor allem aber hat er sich zu einem Leader unseres Teams entwickelt. Wir freuen uns, dass wir ihn langfristig binden konnten."

Benardrick McKinneys NFL-Statistiken im Überblick:

Saison Spiele (Starts) Tackles Sacks Forced Fumbles
2015 14 (11) 63 1 0
2016 16 (16) 129 5 1
2017 16 (16) 95 3 1

Mehr bei SPOX: Hackenberg entlassen - Patriots interessiert | NFC South Analyse: Die beste Division der NFL | Die Texans 2018: Endlich ein Titelanwärter?