NFL: 49ers: Richard Sherman "fit fürs Training Camp"

Kann Richard Sherman bei den San Francisco 49ers in der kommenden Saison für die erhoffte Stabilität in der Secondary sorgen? Der Cornerback kommt nach einem Achillessehnenriss zurück und blieb nach seiner Entlassung in Seattle in der NFC West - nach eigenen Aussagen wird er rechtzeitig zum Start des Training Camps fit sein.

Kann Richard Sherman bei den San Francisco 49ers in der kommenden Saison für die erhoffte Stabilität in der Secondary sorgen? Der Cornerback kommt nach einem Achillessehnenriss zurück und blieb nach seiner Entlassung in Seattle in der NFC West - nach eigenen Aussagen wird er rechtzeitig zum Start des Training Camps fit sein.

Gegenüber ESPN-Reporterin Josina Anderson bestätigte Sherman, dass er am Mittwoch erstmals seit seinem Achillessehnenriss auf dem Feld joggen konnte. Vorher hatte er nur auf dem Laufband trainiert.

Die Achillessehne habe sich anschließend "großartig angefühlt", Sherman fügte hinzu: "Ich werde bis zum Start des Training Camps fit sein. Aber das Team wird ohnehin äußerst vorsichtig damit umgehen."

Sherman vs. Seahawks: "Zentrum der Rivalität"

Bereits kurz nach seiner Unterschrift in San Francisco hatte Sherman klar gemacht, wie er zu seinem Ex-Team Seattle steht: "Die Rivalität ist, was sie ist. Und sie wird wieder aufleben, da bin ich mir sicher. Ich werde wieder im Zentrum dieser Rivalität stehen. Aber letztlich bin ich hier her gekommen, um Spiele zu gewinnen."

Sherman hatte einige Tage davor schon gegen Seahawks-Coach Pete Carroll geschossen. "Seine Philosophie ist eher fürs College geeignet", betonte der 29-Jährige. "Man bekommt vier Jahre, dann wird rotiert."

Außerdem habe Seattle im Umgang mit seinen Spielern einen falschen Weg eingeschlagen habe: "Ich glaube, dass sie da ein wenig von ihrem eigenen Pfad abgekommen sind, wenn wir davon sprechen, wie sie Spieler sehen und wie sie sie einschätzen. Säulen des Teams wurden weniger wertgeschätzt, man ist neugierig mit Blick auf die jüngeren Spieler und das Unbekannte."

Richard Shermans NFL-Statistiken bei den Seahawks:

Jahr Spiele (Starts) Tackles Interceptions Passes Defended
2011 16 (10) 47 4 17
2012 16 (16) 53 8 24
2013 16 (16) 38 8 18
2014 16 (16) 45 4 11
2015 16 (16) 33 2 14
2016 16 (16) 58 4 13
2017 9 (9) 25 2 7

Mehr bei SPOX: Podcast: Quarterback-Ranking und die NFC East | Third and Long: Welcher Rookie-QB spielt zuerst? | Third and Long: Draft-Nuggets und Trends in der NFL