Neymar kontert Messi-Kritik: „Die Leute reden viel“

Neymar reagiert auf die anhaltende Kritik gegen Lionel Messi!

Am Samstag heimste Paris Saint-Germain gegen den FC Nantes einen 4:0-Erfolg ein und schnappte sich damit den französischen Supercup. Messi steuerte in der 22. Minute den Führungstreffer bei, ehe Neymar per Doppelpack sowie Sergio Ramos das Resultat in die Höhe schraubten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

Im Anschluss an die Begegnung wurde Neymar gefragt, ob es bei PSG nun einen „neuen“ Messi geben werde. Der 30-Jährige winkte daraufhin ab und verteidigte seinen argentinischen Mannschaftskollegen.

„Die Leute reden viel, ohne zu wissen, was Tag für Tag los ist. Leo ist Leo für immer, er wird sich nicht ändern, und er wird ein Spieler bleiben, der Unterschiede macht“, sagte der Brasilianer bei Prime Video.

Im Hinblick auf die kommenden Saison ist Neymar optimistisch: „Ich hoffe, dass wir drei in dieser Saison bei PSG bleiben und dass es gut läuft. Wenn es Kylian (Mbappé; Anm. d. Red.), Leo und mir gutgeht, wird es PSG auch gut gehen.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Ligue 1)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.