News: „Heute-Journal“-Moderatorin feuert gegen Donald Trump

Marietta Slomka hatte einen spitzzüngigen Kommentar zu Trump parat. (Bild: AP Photo)

Donald Trumps Kampf gegen die Medien geht in die nächste Runde. Am Wochenende postete der US-Präsident ein skurriles Video, das sich direkt gegen seinen Erzfeind, den Nachrichtensender CNN, richtete. Marietta Slomka, Moderatorin des „Heute-Journals“, hatte den passenden Kommentar dazu: „verhaltensauffälliger Onkel.“

Die jüngste Twitter-Attacke Donald Trumps ging mal wieder um die Welt. Er veröffentlichte ein Video, in dem zu sehen ist, wie er bei einer Wrestling-Show auf einen Mann einprügelt. Auf dessen Kopf montiert: das Logo des Nachrichtensenders CNN.

Moderatorin Marietta Slomka konnte es sich nicht nehmen lassen, die fragwürdige Twitter-Attacke spitz zu kommentieren: „Eine viel beachtete Frage wird sein, wie sich Donald Trump beim G20-Treffen benimmt“.

Donald Trump macht derzeit mit einem fragwürdigen Video von sich reden. (Bild: AP Photo)

„Fast kommt es einem ja vor wie bei einem Familienfest“, sagte Slomka, „wo sich im Vorfeld alle fragen, ob sich der verhaltensauffällige Onkel zusammenreißen wird oder die Party sprengt. Bei Trump scheint alles möglich. Er ist insofern auch kein Konservativer, sondern eine Art freier Radikaler, der Dinge tut und sagt, die jenseits normaler Benimmregeln liegen – und unterhalb der Würde des Amtes, das er bekleidet.“

Das hat gesessen – auch ohne Prügelvideo! Das ist übrigens bereits zehn Jahre alt und stammt von der Wrestling-Veranstaltung „Battle of the Billionaires“, an der Trump damals teilnahm. Zum Schein prügelte er auf den WWE-Präsidenten Vince McMahon ein. Bisher war nicht klar, wer das Video mit dem CNN-Logo versehen hatte. Die „Washington Post“ berichtet jedoch mittlerweile, dass es von einem Nutzer der Internetplattform „Reddit“ stammt.

Sehen Sie auch: So reagiert der Sender CNN auf Trumps “Prügel-Video”