Newcastle United: Ayoze Perez bestätigt Interesse vom FC Barcelona

Nach dem Abstieg von Newcastle United im vergangenen Jahr zeigte der FC Barcelona Interesse an Ayoze Perez. Dies verriet nun der Spieler.

Der FC Barcelona war im vergangenen Sommer an einer Verpflichtung von Ayoze Perez interessiert. Dies bestätigte der Stürmer von Newcastle United nun gegenüber Cadena SER.

"Ich denke nur an Newcastle, doch es stimmt, dass es Interesse von Barca gab. Doch ich bin hier und will weiter für den Klub arbeiten", so der 23-Jährige über die Situation im vergangenen Sommer. "Zum Glück gab es Interesse von einigen Klubs, für einen Fußballer ist das sehr wichtig. Es war schließlich ein sehr enttäuschendes Jahr mit dem Abstieg am Ende", erklärte Perez.

In der vergangenen Saison gelang den Magpies der direkte Wiederaufstieg. Von seinem Trainer Rafael Benitez hält Perez indes viel: "Ich denke, wir werden unter Rafa eine interessante Zukunft haben. Wir werden sehen, was passiert, doch es könnte wirklich eine großartige Zukunft sein. Er ist sehr wichtig für uns."

Perez wechselte 2014 von Teneriffa zu Newcastle. In der abgelaufenen Spielzeit trug er neun Treffer und sieben Vorlagen zum Aufstieg seines Klubs bei.