Neuster Fitnesstrend: Beim „Friendweight“-Training wird die beste Freundin zur Hantel

Bei diesem Fitnesstrend trainierst du mit deiner besten Freundin oder dem Partner (Bild: ddp Images)

Mit dem Best Buddy zum Best Body! Die neue Trendsportart „Friendweight“ verspricht intensives Training und jede Menge Spaß. Denn bei diesen Übungen trainierst du nicht allein, sondern mit der besten Freundin oder dem Partner.

Hierbei wird, im Gegensatz zum „Bodyweight“-Training, nicht dein eigenes Körpergewicht gestemmt, sondern dein Übungspartner.

Das tolle dabei: Egal, wer von euch beiden gerade stemmt oder gestemmt wird – bei diesen Übungen sportelt ihr gleichzeitig. Während der eine beispielsweise die Armmuskulatur trainiert, muss sich der andere, der gestemmt wird, ganz steif machen und verbessert so seine Core-Muskeln.

LESEN SIE AUCH: Richtige Ernährung und Training – Auf dem Weg zur perfekten Figur

Vorsicht bei dieser Übung: Diese freundschaftlichen Squats eignen sich eher für Fortgeschrittene und solche, die keinerlei Knieprobleme haben. Die Kniebeugen sonst lieber dem Trainingspartner überlassen. Für Frauen gibt es ja noch viele weitere tolle Übungen zur Stärkung der Muskulatur:

IM VIDEO: Paradox? Dieses Fitnessgerät soll ohne Schweiß funktionieren