1 / 5

Überblick

Wir beginnen mit einem Überblick über den gesamten neu gestalteten Raum. Wir stehen im Esszimmer, welches in dem dazugewonnenen Anbau angelegt wurde und sich sowohl rechts als auch links in Richtung Küche beziehungsweise Wohnbereich öffnet. Dazwischen bleibt ein Stück geschlossener Wand erhalten, sodass zwar der gewünschte Open Space entsteht, aber dennoch eine gewisse Trennung und vor allem viel Gemütlichkeit vorhanden bleibt.

Credits: homify / Studio Meuleneers

Neugestaltung eines Wohn- und Essbereichs mit offener Küche

In Krefeld standen unsere Experten von Studio Meuleneers vor der Aufgabe einer Wohnraumplanung in einem bestehenden Einfamilienhaus. Dieses bekam einen neuen Anbau, welcher in die gewünschte Neugestaltung des Wohn- und Essbereichs mit offener Küche einbezogen werden sollte. Gewünscht war also ein fließender Übergang der einzelnen Funktionsbereiche, die aber dennoch klar ersichtlich voneinander abgegrenzt bleiben sollten. Gleichzeitig sollte ein nahtloser Bezug zu Terrasse und Außenraum entstehen. Wir zeigen euch die Überlegungen der Architekten und das beeindruckende Ergebnis ihrer Arbeit.