Neues Jahr, neue Frisur: Die Stars und ihre Typveränderungen

redaktion@spot-on-news.de (the/spot)
1 / 6

Neues Jahr, neue Frisur: Die Stars und ihre Typveränderungen

Neues Jahr, neue Frisur: Diese weiblichen Stars haben 2018 mit einer Typveränderung begrüßt. Von Micro Pony bis Pixie Cut ist alles dabei.

Der erste Monat des neuen Jahres ist fast um. Ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf die Frisuren der Promi-Damen zu werfen. Seit Jahresbeginn hat sich auf den berühmten Köpfen einiges getan. Diese Stars sind mit einer Typveränderung in 2018 gestartet!

Emma Watson

Angeführt wird die Liste von "Harry Potter"-Star Emma Watson (27). Vielleicht um sich endgültig von ihrem Hermine-Image zu verabschieden, ließ sich die britische Schauspielerin einen angesagten Micro Pony verpassen - Stilikone Audrey Hepburn lässt grüßen. Eine gewagte Veränderung, den die superkurzen Ponyfransen stehen nicht jedem...

Emma Roberts

Eine ähnlich haarige Entscheidung traf auch Namensvetterin Emma Roberts (26). Die Nichte von Hollywood-Star Julia Roberts (50) ließ sich ebenfalls eine Frisur mit Baby Bangs schneiden. Bei den Critics' Choice Awards 2018 präsentierte sie die Veränderung auf ihrem Kopf zum ersten Mal auf dem roten Teppich. Und sah damit neben Freund Evan Peters (30) ganz schön futuristisch aus.

Lena Dunham

Nachdem sie ihre Haare jahrelang kurz trug, findet "Girls"-Star Lena Dunham (31) nun offenbar wieder Gefallen an einer langen Mähne. Bei der HBO-Afterparty nach den diesjährigen Golden Globes zeigte sie sich mit langen braunen Haaren und fransig geföhnten Pony. Ob die Typveränderung etwas mit der Trennung von Freund Jack Antonoff (33) zu tun hatte?

Paris Hilton

Auch Paris Hilton (36) scheint mit ihrer neuen Frisur sehr glücklich zu sein. Seit Kurzem trägt die frisch verlobte Hotel-Erbin ihre blonde Mähne als stylischen Long-Bob. Der Auftritt mit den kürzeren Haaren folgte kurz nach ihrer Verlobung mit Freund Chris Zylka (32), vielleicht sollen die blonden Locken nicht länger von dem gigantischen Ring ablenken, der seitdem Hiltons Finger ziert...

Emilia Clarke

Bislang unterschied sich Emilia Clarke (31) von ihrer Paraderolle der Daenerys Targaryen vor allem durch die Haarfarbe. Doch auch im echten Leben ist der "Game of Thrones"-Star inzwischen komplett erblondet. Bei den Golden Globes präsentierte sie ihre platinblonden Haare im trendy Sleek-Look mit Mittelscheitel.

Katie Holmes

Katie Holmes (39) ließ sich ihre Haare bereits im Oktober 2017 zum radikalen Pixie Cut schneiden, doch auch 2018 trägt sie die Frisur immer noch mit größtem Vergnügen. Um ein Gegengewicht zu den kurzen Haaren zu schaffen, sind ihre Outfits und ihr Styling stets verspielt und feminin.

Foto(s): imago/Future Image, carrie-nelson/ImageCollect, Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect, Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect, Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect, MJT/AdMedia/ImageCollect