Neuer WWE-Service für die deutschen Fans

Martin Hoffmann
Beim WWE SummerSlam 2017 treten unter anderem Roman Reigns (r.) und Braun Strowman an

Die weltgrößte Wrestling-Liga WWE verbessert den Service für ihre deutschen Fans.

Nach SPORT1-Informationen wird es beim SummerSlam 2017 am kommenden Sonntag, der zweitgrößten Show des Jahres, zum ersten Mal auch auf der Streaming-Plattform WWE Network einen deutschen Live-Kommentar geben.

Auf dem Network - einem kostenpflichtiges Portal, das mit Netflix vergleichbar ist - sollen dann künftig alle Großveranstaltungen des WWE-Hauptkaders in deutscher Sprache live begleitet werden. Bislang waren bei den Live-Übertragungen der Showkämpfe nur die englischsprachigen Original-Kommentatoren zu hören, die deutschen Versionen wurden erst im Nachhinein veröffentlicht.


Carsten Schaefer und Co. live am WWE-Ring

In der Nacht zum Sonntag wird Carsten Schaefer - die langjährige deutsche Stimme von WWE - live kommentieren. Mit ihm sitzen im Barclays Center in Brooklyn die in den USA lebenden Tim Haber und Calvin Knie am Ring, die seit kurzem die Pay Per Views für die deutschsprachigen Zuschauer begleiten.

Der SummerSlam beginnt in der Nacht zum Montag um 1 Uhr deutscher Zeit, im voraussichtlichen Hauptkampf trifft Universal Champion Brock Lesnar auf Roman Reigns, Braun Strowman und Samoa Joe.

Außerdem bekommt es World Champion Jinder Mahal mit dem japanischen Shooting-Star Shinsuke Nakamura zu tun, Superstar John Cena mit Baron Corbin. Die Show wird auch bei Sky übertragen.