Neuer TV-Job für Oliver Pocher

Neuer TV-Job für Oliver Pocher

Gute Nachricht für die Fans von Oliver Pocher: Der Entertainer kehrt mit einer Sendung ins TV zurück. Nachdem er zuletzt jahrelang als Moderator bei "5 gegen Jauch" mit Günther Jauch zu sehen war, wird er demnächst als Gastgeber durch eine Talkshow führen.

Ab Januar 2018 soll Oliver Pocher die Sat.1 -Sendung "Dinner Party - Der Late-Night-Talk" moderieren. Das teilte der Sender am Mittwoch mit. Allerdings wird er nicht das einzige neue Gesicht in der Sendung sein. Vielmehr muss sich der 39-Jährige die Moderation teilen, er soll im Wechsel mit TV-Newcomerin und Radiomoderatorin Ariana Baborie durch die Talkshow führen.

"Hier geht es nicht um Pointen."

"Seine Spontaneität und sein ganz eigener Humor werden für besondere Momente sorgen", heißt es über das neue Gesicht des Formats in der Ankündigung. Was für Oliver Pocher in seiner neuen Sendung zählt, sagte der ehemalige "5 gegen Jauch"-Moderator  im Gespräch mit dem Medienmagazin "DWDL": "Hier geht es nicht um Pointen, sondern um unsere Gäste."

Oliver Pocher und Ariana Baborie werden die Show von Marlene Lufen übernehmen, die bislang alleine durch die Sendung führte. Die erste Ausgabe von "Dinner Party - Der Late-Night-Talk" mit dem neuen Duo wird in der Nacht zum 3. Januar 2018 zu sehen sein.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Im Video: "Showkeeper" Oliver Pocher stellt eine Parade von Roman Bürki gegen Tottenham nach.