Neuer Rekord! Alonso schreibt Geschichte

Fernando Alonso hat in der Formel 1 einen Rekord von Kimi Räikkönen gebrochen.

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister fuhr beim Großen Preis von Frankreich kurz nach dem Start seine 18.622 Runde in der Königsklasse, der Finne kam in seiner Laufbahn auf 18.621 Runden. (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

Den Rekord für die meisten Rennen behält Räikkönen mit 350 GP noch - allerdings wohl auch nicht mehr lange. Denn Alonso fährt in Frankreich bereits sein 346. Rennen. (DATEN: Die Teamwertung der Formel 1)

300. Rennen in der Formel 1! Hamilton feiert Jubiläum

Ein Jubiläum feierte derweil Mercedes-Star Lewis Hamilton, der am Wochenende sein 300. Rennen absolvierte. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Damit liegt er auf Platz 6 der ewigen Bestenliste. Michael Schumacher auf Rang 4 (307 Rennen) und Jenson Button (306) befinden sich aber nur noch knapp vor ihm. (DATEN: Der Rennkalender der Formel 1)

Bei den meistgefahrenen Runden liegt Hamilton sogar bereits auf Rang 3 vor Schumacher - nur Alonso und Räikkönen haben noch mehr Runden in der Formel 1 absolviert.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.