Neuer Nageltrend auf Instagram: Geometric Nail Art

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style

Bei Geometric Nail Art werden kleine Striche, Punkte und Formen auf die Nägel gemalt. Der neueste Nageltrend erfordert eine Menge Konzentration und Hingabe, sieht aber hinreißend aus.


„Maniküre-Date gefällig?“

Neben mattem Schwarz, New French Nails, Border Nails und Super Nude gibt es für das Jahr 2018 einen weiteren angesagten Nageltrend: Geometric Nail Art ist wohl der zeitintensivste von allen. Erst einmal gelungen, lässt das Resultat die anderen Designs jedoch weit hinter sich.


Der Trend wird vom New Yorker Nagelstudio „Paintbox“ gepusht, dessen Designs auf Instagram 144.000 Nutzer folgen. Immer wieder setzt der Laden in SoHo neue Nageltrends.

Dabei werden die Nägel zunächst einfarbig lackiert und dann mit Kontrastfarben in akribischer Kleinstarbeit mit kleinen Punkten, Strichen, Quadraten oder anderen geometrischen Formen bemalt. Damit die Formen so gut gelingen wie im Nagelstudio, sollte am besten mit winzigen Klebestreifen gearbeitet werden. Punkte lassen sich idealerweise mit einem dünnen Pinsel auftragen. Dann noch Klarlack drüber und der Look ist fertig!

Nach Interior Design erobern die geometrischen Formen nun auch das Nageldesign. (Bild: Getty Images/PavelKriuchkov)

Zum Hashtag #geometricnails gibt es bereits über 38.000 Posts auf Instagram, die Inspiration liefern können.


„‚West World’ ist ein Sommerwunder in Ringelblumen-Orange und Magenta.“