Neuer Gastgeber: Johannes Oerding präsentiert "Sing meinen Song"

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.

Vom Gast zum Gastgeber: Johannes Oerding war 2019 bereits Teilnehmer der Tauschkonzert-Reihe "Sing meinen Song", im kommenden Frühjahr wird er nun selbst die Musikshow präsentieren. Diese Stars hat sich der Popsänger eingeladen.

Im Jahr 2019 war er noch als Teilnehmer dabei - nun präsentiert er selbst die Musik-Event-Reihe auf VOX: Popsänger Johannes Oerding wird der neue Host der achten "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert"-Staffel. "Was 'ne Ehre, ich freue mich zurück zu sein!", kommentierte der 38-Jährige seinen Aufstieg vom Gast zum Gastgeber. "Ich bin mir sicher, dass uns spannende Künstler-Biografien, kreative Momente und jede Menge Herz und Seele auf der Couch erwarten."

Für diese Momente sollen sechs weitere Künstler als Gäste sorgen. Zu den Tauschkonzerten hat sich ein bunter Mix von Musikern unterschiedlicher Genres angekündigt. Reggae-Musiker Gentleman, welcher 2017 bereits in der Musikshow die Neuinterpretationen seiner Songs verfolgte, trifft unter anderem auf den Schweizer Produzenten und Popstar DJ Bobo sowie auf Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann. Außerdem sind Singer-Songwriter Joris und der Frontmann der Folk-Band "Mighty Oaks", Ian Hooper, mit von der Partie. Sängerin und Rapperin Nura macht die Künstlerrunde komplett.

"Menschen mit Musik und Gefühl erreichen"

"Für uns Künstler und die gesamte 'Sing meinen Song'-Crew ist es ein Privileg, besonders in diesen turbulenten Zeiten, die Menschen da draußen mit Musik und Gefühl zu erreichen", erklärt Johannes Oerding. Schließlich ist es um die Kunst- und Kulturbranche aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie aktuell alles andere als gut bestellt.

Entsprechende Maßnahmen sorgen auch dafür, dass die kommende Staffel Anfang kommenden Jahres voraussichtlich erstmals in Deutschland gedreht wird. VOX wird die Folgen dann im Frühjahr 2021 ausstrahlen.