Neuer diplomatischer Eklat zwischen Polen und Belarus

Ein Verstoß gegen die Meinungsfreiheit sei die Verurteilung einer polnischen Journalistin in Belarus zu fünf Jahren Gefängnis. Die polnische Regierung verlangt ihre Freilassung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.