Neue TV-Show mit Daniela Katzenberger: Haus gesucht

Neue TV-Show mit Daniela Katzenberger: Haus gesucht

Die Reality-Show rund um Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis und nicht zuletzt Töchterlein Sophia hat dem Sender RTL II in der Vergangenheit unglaubliche Einschaltquoten gesichert. 2018 soll es weitergehen, wie "DWDL" berichtet.

Doch worum geht es? Laut dem Medienmagazin habe sich der Sender den Titel "Daniela Katzenberger – Mit Lucas auf Nestsuche" sichern lassen. Ganz offensichtlich hält die kleine Familie Ausschau nach einer neuen Bleibe – und die Zuschauer dürfen sie begleiten.

Viel mehr hat RTL II bislang allerdings nicht durchklingen lassen. Fans stellen sich derweil direkt viele Fragen: Erwartet Daniela Katzenberger erneut Nachwuchs, sodass sie mehr Platz benötigen? Bleiben sie und ihr Ehemann in Deutschland oder suchen sie ein Haus auf Mallorca? Auch wenn genaue Antworten bislang ausbleiben, die Aussicht auf eine neue TV-Show mit der Katze lässt viele Fan-Herzen höher schlagen.

Wo bliebt die Privatsphäre?

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Lucas Cordalis und seine Herzensdame nach einem Eigenheim umschauen. Das Haus im Schwarzwald verließen sie schlussendlich, weil sich Daniela Katzenberger dort nicht mehr sicher fühlte. Zu viele ihrer Fans wussten über ihren Wohnort Bescheid und überforderten das Paar mit wiederholten Besuchen. Wie die neue Staffel der TV-Show die Privatsphäre wahren möchte und wie viele Informationen zum neuen Nest bereitgestellt werden, bleibt also abzuwarten.

Sicher ist derweil, dass das neue Projekt für die Katze eine gelungene Abwechslung darstellt. Die schwierige Beziehung zu ihrer Schwester Jenny Frankhauser und Mutter Iris Klein beschäftigt die TV-Blondine derzeit sehr. Eine Versöhnung ist aber offensichtlich vorerst nicht in Sicht. Jenny erzählte im Interview mit "Closer", dass sie den Kontakt abgebrochen habe.

So feierte die Familie den Geburtstag von Sophia Katzenberger: