Neue TV-Serie über den FC Bayern geplant

·Lesedauer: 1 Min.
Neue TV-Serie über den FC Bayern geplant
Neue TV-Serie über den FC Bayern geplant

Die aktuelle Dokumentation über den FC Bayern München ist noch nicht einmal ausgestrahlt, das ist schon das nächste Projekt in Planung.

„FC Bayern - Behind the Legend“ ist ab Anfang November über Amazon Prime Video verfügbar. Zudem plant RTL plant eine Serie über den deutschen Rekordmeister. Das berichtet das Redaktions Netzwerk Deutschland.

Dem Bericht zufolge soll eine sechsteilige TV-Serie entstehen. Diese soll die Geschichte des Vereins in den 1960ern und 1970ern erzählen - also die Zeit dokumentieren, in der sich der Münchner Klub nach und nach an die nationale und internationale Spitze katapultierte.

Besetzung der Bayern-Legenden noch nicht bekannt

Erzählt werden soll aus der Sicht der Bayern-Spieler Gerd Müller, Sepp Maier, Franz Beckenbauer, Paul Breitner und Uli Hoeneß.

Einen konkreten Namen für die Serie gibt es offenbar noch nicht, gedreht werden soll im Frühjahr 2022 unter dem Arbeitstitel „Gute Freunde“. Auch ist noch nicht bekannt, welche Schauspieler die Rollen der Bayern-Legenden besetzen werden. 

„Es ist einerseits eine klar deutsche Geschichte, aber sie kann um die Welt reisen, weil der FC Bayern ja weltweit populär ist“, sagte Henning Tewes, Geschäftsführer von RTL Television, dem Redaktions Netzwerk Deutschland.

Unklar ist auch, wann die Serie im TV zu sehen sein wird. Mutmaßlich dürfte das TV-Highlight in der Saison 22/23 über die Bildschirme flackern.

VIDEO: Julian Nagelsmann weiter nicht als Trainer auf Bank des FC Bayern

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.