Neue Internet-Challenge: Mit diesem Trick löst eine Cheerleaderin einen Hype aus

Cheerleaderin Ariel Olivar hat eine neue Challenge losgetreten. (Bild: Twitter/arielo1220)

Mit dem Twitter-Video einer US-amerikanischen Cheerleaderin fing alles an – und jetzt macht das ganze Netz mit. Eine neue Online-Challenge ist geboren!

Die Highschool-Schülerin Ariel Olivar postete am Wochenende ein Video, das dem Gehirn einen kleinen Streich spielen soll. Die Cheerleaderin tut so, als würde sie auf eine unsichtbare Box steigen. Innerhalb der ersten zwei Tage kassierte der Clip ganze 220.000 Likes und 112.000 Retweets. Dabei fragen sich alle: Wie macht sie das nur?

Der Stunt kam so gut an, dass die Cheerleaderin sogar noch ein zweites Video postete, in dem sie den Trick perfektioniert hat. Eine Freundin tritt die unsichtbare Box weg, während Ariel gerade draufsteigen will.

Wer wissen will, wie der Trick mit der unsichtbaren Box funktioniert, der sollte das Ganze am besten selbst einmal ausprobieren. Und genau das machen unzählige Social-Media-Nutzer jetzt auch. Doch man stellt schnell fest: Es ist gar nicht so einfach!

Während viele an der Challenge verzweifeln, gibt es aber auch ein paar User mit guter Körperbeherrschung, denen der Trick gelingt.

Ariel Olivar hat der Schwerkraft einen Streich gespielt. Was bei ihr so leicht aussieht, lässt unzählige Nachahmer verzweifeln. Doch für alle, denen der Trick bisher nicht gelungen ist, heißt es weiter: üben, üben, üben!

Lesen Sie auch: Dieses Foto bereut sie