Drei neue SummerSlam-Matches

Martin Hoffmann
Dean Ambrose (l.) und Seth Rollins stehen beim WWE SummerSlam 2017 Seite an Seite

Die zweitgrößte WWE-Show des Jahres naht, die Match-Card vervollständigt sich.

Für den SummerSlam am 20. August wurden bei der TV-Show Monday Night RAW drei neue angekündigt: Die wieder vereinten Dean Ambrose und The Shield treffen auf die RAW Tag Team Champions Cesaro und Sheamus, Finn Balor auf Bray Wyatt - außerdem gewann Sasha Banks ein Mini-Turnier und trifft nun anstelle der verletzten Bayley auf RAW-Damenchampion Alexa Bliss.

Die Match-Card für den WWE SummerSlam 2017:

WWE Universal Title Match: Brock Lesnar (c) vs. Braun Strowman vs. Roman Reigns vs. Samoa Joe
WWE World Title Match: Jinder Mahal (c) vs. Shinsuke Nakamura
John Cena vs. Baron Corbin
WWE RAW Tag Team Title Match: Cesaro & Sheamus (c) vs. Dean Ambrose & Seth Rollins
WWE United States Title Match: AJ Styles (c) vs. Kevin Owens - Special Referee: Shane McMahon
WWE RAW Women's Title Match: Alexa Bliss (c) vs. Sasha Banks
WWE SmackDown Women's Title Match: Naomi (c) vs. Natalya
Finn Balor vs. Bray Wyatt
Randy Orton vs. Rusev
The Big Show vs. Big Cass - Enzo Amore ist während des Kampfes in einen Käfig gesperrt

Der SummerSlam 2017 ist in der Nacht zum Montag, den 21. August, ab 1 Uhr im kostenpflichtigen Streaming-Portal WWE Network und auf Sky Select zu sehen.