Neue Daten von Conviva ermitteln die europäischen Fußballmannschaften, die die meisten Spiele und die Aufmerksamkeit der Fans in den sozialen Medien gewinnen

Die „Social Insights"-Analyse von Conviva zu Europas Top-Fußballligen zeigt, dass der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Fans nicht mit dem Schlusspfiff endet; Instagram ist die erste Wahl zur Förderung der Interaktion

FOSTER CITY, Kalifornien (USA), June 16, 2022--(BUSINESS WIRE)--Laut einem neuen Bericht von Conviva, der Plattform für die kontinuierliche Analyse von Streaming-Medien, hat sich die Leidenschaft der europäischen Fußballfans für ihre Lieblingsmannschaften in der Saison ’21-’22 auf die sozialen Medien ausgeweitet. Für den 2022 European Football Social Report (Social-Media-Bericht für den europäischen Fußball 2022) hat Conviva die Social-Media-Performance der 130 Spitzenmannschaften der sechs größten europäischen Fußballligen analysiert und in eine Rangliste gebracht, um zu verstehen, wer in den sozialen Medien die Interaktion dominiert und welche Strategien dort erfolgreich sind.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220615005996/de/

Conviva's 2022 European Football Social Report Now Available. (Graphic: Business Wire)

„Die europäische Fußballsaison ’21-’22 war voller spektakulärer Transfers, Überraschungen und spannender Endspiele, die wiederum zu einer hohen Beteiligung der Teams und Ligen in den sozialen Medien während der gesamten Saison führten", sagte Nick Cicero, VP of Strategy bei Conviva. „Es liegt auf der Hand, dass die europäischen Teams und Ligen die Bedeutung der sozialen Medien erkannt haben und ihr wettbewerbsorientiertes Mindset darauf anwenden, die Fans nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch in den sozialen Medien für sich zu gewinnen. Da jedoch immer mehr Teams die sozialen Medien nutzen, um ihre Marken aufzubauen und ihre Fangemeinde zu vergrößern, ist der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Fans nur noch intensiver geworden, und wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend auch in der nächsten Saison fortsetzen wird."

Während die europäischen Top-Fußballmannschaften auf allen Social-Media-Plattformen aktiv waren, verzeichnete Twitter in der Saison ’21-’22 das höchste Posting-Volumen. Instagram jedoch dominierte die anderen sozialen Plattformen deutlich, wenn es um Interaktion ging. Erstaunliche 82 % aller Post-Interaktionen und 74 % aller Video-Interaktionen über alle Ligen und Vereine hinweg entfielen auf Instagram.

Weitere wichtige Erkenntnisse aus dem Conviva Social Report 2022 für den europäischen Fußball sind:

  • TikTok ist auf dem Vormarsch – Die Popularität von TikTok ist während der Saison ’21-’22 explosionsartig gestiegen, und die meisten Teams und Ligen haben ihre Aktivitäten auf der Plattform erhöht.

  • Die Bedeutung von Videos nimmt zu – Über alle Plattformen hinweg ist die Beweislage eindeutig: Videoinhalte stehen an erster Stelle. Videoinhalte ziehen die Zuschauer an und führen zu höheren Interaktionsraten, insbesondere auf Plattformen wie TikTok, bei denen Videos im Vordergrund stehen. Sogar auf textlastigen Plattformen wie Twitter erzielten Videoinhalte eine höhere Beteiligung pro Beitrag als statische Inhalte.

  • Experimentieren mit Inhalten und Expansion – Während Teams früher vor allem Highlights, Spielstand-Updates und andere klassische Inhalte gepostet haben, funktioniert diese Formel nicht mehr für Teams, die die Interaktion steigern wollen. In dieser Saison haben die Vereine mit Memes, Einblicken hinter die Kulissen, Spieler-Spotlights und anderen außergewöhnlichen Formaten experimentiert, um sich von der Masse abzuheben.

  • Manchester United & PSG sind in allen Bereichen führend – Zwei der wichtigsten Fußballmannschaften hatten in dieser Saison großen Erfolg in den sozialen Medien. Beide Vereine dominierten in ihren jeweiligen Ligen die Zuschauerzahlen und die Beteiligung. Dies ist zum Teil auch darauf zurückzuführen, dass sie die beiden besten Spieler des Sports für sich gewinnen konnten: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.

Wenn Sie mehr darüber erfahren und den Conviva Social Report 2022 für den europäischen Fußball herunterladen möchten, klicken Sie bitte hier.

Über Conviva Social Insights

Conviva Social Insights bietet den weltweit führenden Verlagen, Marken und Sportorganisationen umfassende plattformübergreifende Social-Media-Analysen über das gesamte soziale Universum (Facebook, Instagram, Twitter, TikTok, Snapchat und YouTube) hinweg, wodurch es einfach ist, herauszufinden, welche Konten, Posts und Videos am besten abschneiden, und zu analysieren, warum. Social Insights bietet auch eine anpassbare Bestenliste und ein Recherchetool zur Überwachung der Leistung von Marken- und gestreamten Videos, sodass Marketingexperten gezielte Kampagnen erstellen und den ROI maximieren können. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.conviva.com/social-insights/.

Über Conviva

Conviva hilft Streaming-Unternehmen, innerhalb von Sekunden nach der Beobachtung zu handeln, um ihr Geschäft vor der Konkurrenz auszubauen. Die „Continuous Measurement Analytics"-Plattform von Conviva bietet umfassende, kontinuierliche Messungen auf Zählerebene durch serverseitige Sessionization in Echtzeit in großem Umfang. Mit nur einem einzigen Sensor und einer einzigen Pipeline ermöglicht unsere Plattform mit 58 Patenten Vermarktern, Werbetreibenden, Technikern, Ingenieuren und Kundenbetreuungsteams, ihr Publikum zu gewinnen, zu engagieren, zu monetarisieren und zu halten. Conviva hat es sich zur Aufgabe gemacht, Marken wie DAZN, Disney+, Hulu, Paramount+, Peacock, Sky, Sling TV, TED und WarnerMedia bei der Erschließung der unglaublichen Möglichkeiten im Bereich Streaming Media zu unterstützen. Heute verarbeitet unsere Plattform täglich fast 3 Billionen Streaming-Datenereignisse und unterstützt mehr als 500 Millionen Einzelzuschauer, die 200 Milliarden Streams pro Jahr über 4 Milliarden Anwendungen auf Geräten anschauen. Conviva sorgt dafür, dass digitale Unternehmen jeder Größe besser streamen können – jeder Stream, jeder Bildschirm, jede Sekunde. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.conviva.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220615005996/de/

Contacts

Mike Metzler
Pr@conviva.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.