Neue Beziehung? Donald Trump Jr. datet TV-Journalistin

Donald John Trump Jr. ist der älteste Sohn des US-Präsidenten. (Bild: AP Photo)

Der älteste Sohn des US-Präsidenten Donald Trump lässt sich derzeit von seiner Frau Vanessa scheiden, mit der er zwölf Jahre lang verheiratet war. Nun wurde er mit der konservativen Journalistin Kimberly Guilfoyle auf einer Party gesichtet. Anonyme Quellen sprechen von einer intimen Verbindung der beiden.

Das US-amerikanische Boulevard-Magazin „Page Six“ will aus verschiedenen Quellen erfahren haben, dass der 40-jährige Trump Jr. mit der 49-jährigen Journalisten Kimberly Guilfoyle anbandelt. „Don Jr. und Kimberly gehen miteinander aus und sie haben eine gute Zeit zusammen“, zitiert die Webseite einen anonymen Bekannten der beiden. Und weiter: „Er genießt Kimberlys Gesellschaft.“

Der Unternehmer und die Fox-News-Moderatorin wurden am vergangenen Sonntag gemeinsam auf der Abschiedsparty für den neuen US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, gesehen. Sie mischten sich unter die Gäste, blieben aber immer in der Nähe des anderen. Später verließen sie das Event gemeinsam und ließen den Abend im New Yorker Edel-Restaurant „Harry Cipriani“ ausklingen.

Kimberly Guilfoyle begann ihre TV-Karriere bei CNN, bevor sie zu Fox-News wechselte. (Bild: AP Photo)

Die Journalistin Guilfoyle ist für ihre enge Verbindung mit der Trump-Familie bekannt. Im Fernsehen verteidigt sie den Kurs des US-Präsidenten rigoros. Im Mai 2017 wurde sie von verschiedenen Medien sogar als mögliche Nachfolgerin für den damaligen Pressesprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, gehandelt.

Sie war außerdem vier Jahre lang mit dem ehemaligen Bürgermeister von San Francisco verheiratet. Die Beziehung endete, als sie im Jahr 2005 nach New York ging, um ihre Fernsehkarriere zu verfolgen. 2017 wurde sie mit dem Hedgefonds-Manager Anthony Scaramucci gesehen, als seine Frau sich von ihm trennte und er für zehn Tage designierter Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses war.

Don Trump hat mit seiner Ehefrau Vanessa fünf Kinder. Sie waren zwölf Jahre lang verheiratet, als Vanessa im März 2018 die Scheidung einreichte. Ein Rosenkrieg zwischen den beiden wird nicht erwartet, die Scheidung soll einvernehmlich vonstattengehen.