Das neue Airship Preference Center gibt Vermarktern die volle Kontrolle über den Erhalt von Verbraucher-Opt-Ins

·Lesedauer: 6 Min.

Marken können jetzt schnell den Interessen und Voreinstellungen ihrer Kunden folgen, um perfekte Opt-in-Strategien mit maximaler Relevanz, Bindung und Reichweite zu fahren. Und das ohne Entwicklerkenntnisse und rechtzeitig vor dem Launch von iOS 15 mit neuen Mitteilungsfiltern

MÜNCHEN, September 23, 2021--(BUSINESS WIRE)--Mit dem neuen Apple-Betriebssystem iOS 15 haben die Benutzer mehr Kontrolle darüber, wie, wann und wo sie mobile Benachrichtigungen auf ihrem Telefon empfangen möchten. Werden die neuen Optionen auf breiter Basis angenommen, erscheinen Mitteilungen unter den aktuellen Voreinstellungen möglicherweise nicht mehr in Echtzeit auf den Smartphone-Bildschirmen, um Nutzer unmittelbar zu benachrichtigen. Da die meisten iPhones bald mit iOS 15 laufen, müssen Marken ihre Strategien für das mobile Engagement überarbeiten, damit sie die wertvollen App-User weiterhin mit individualisierten Angeboten und außergewöhnlichen Echtzeit-Erlebnissen bedienen können.

Um die Marken hierbei zu unterstützen, kündigte das Customer Engagement-Unternehmen Airship heute die Verfügbarkeit von Airship Preference Center an, der ersten Marketing-freundlichen Preference-Zentrale in der Branche, die das Erstellen, Verwalten und Optimieren von Opt-in-Entscheidungen der Kunden ohne ständigen Entwickler-Support oder unvermeidliche App-Updates für den App Store oder Google Play ermöglicht.

Über das Airship Preference Center können Marketer ab dem ersten Tag des iOS-15-Launch Unterbrechungsstufen für Push-Benachrichtigungen festlegen – passiv, aktiv, zeitempfindlich oder kritisch –, um die Zustellung von Mitteilungen zu steuern. Zum Beispiel kann eine Benachrichtigung so eingestellt werden, dass sie den aktuellen Fokus-Modus durchbricht, um einen Nutzer sofort zu alarmieren. Oder sie wirdso eingestellt, dass sie mit einem akustischen Signal ankommt. Marketer können die Lösung von Airship auch nutzen, um Relevanzwerte für Benachrichtigungen festzulegen und Rich Media hinzuzufügen, die zusammen mit dem Nutzerverhalten die Reihenfolge und den Stellenwert der Nachrichten einer Marke in der vom Nutzer definierten Mitteilungsübersicht definieren.

„Mobile Apps waren während der gesamten Pandemie der rettende Strohhalm – sowohl für Unternehmen als auch für Verbraucher, da sie schnelle Einkäufe, verlässliche Beschreibungen und sichere Prozesse erlaubten, wie berührungsloses Bezahlen oder Lieferung an einen Ablageort. Parallel dazu zwingen neue, nutzerzentrierte Mitteilungseinstellungen die Anbieter dazu, den Kunden die Präferenzen für Benachrichtigungen klarer und präziser zu kommunizieren und sicherzustellen, dass die Mitteilungen relevant und wertvoll sind." sagt Brett Caine, CEO und Präsident von Airship. „Das Airship Preference Center bringt mit großer Geschwindigkeit und Flexibilität Licht in die individuellen Kundenpräferenzen, wodurch sich Push-Mitteilungen mit der vollen Leistungsfähigkeit unserer Plattform so optimieren lassen, dass sie die Menschen erreichen, wann und wo es für sie am wichtigsten ist."

Airship Preference Center ist nahtlos in die SaaS-Customer-Engagement-Platform von Airship integriert und erlaubt dem Marketing, Kunden durch kontextabhängig ausgelöste In-App-Nachrichten oder eine beliebige Anzahl von kanalübergreifenden Journeys (zum Beispiel für Onboarding, Treueprogramme, neue Abo-Inhalte) zu den Voreinstellungen für Mitteilungen zu leiten. Mit dem benutzerfreundlichen Composer von Airship können Marketer schnell verschiedene Abolisten erstellen, die auf Interessen, Themen oder Nachrichtentypen basieren, ohne Programmierkenntnisse oder die Unterstützung von Entwicklern.

Dabei liefern Werbebotschaften (zum Beispiel über Shop-Events oder Sonderangebote) und Transaktionsnachrichten (zum Beispiel monatliche Abrechnungen, die Benachrichtigungen über eine Zustellung oder Abholung an der Haustür) eine Bandbreite von Dringlichkeiten und Annehmlichkeiten, die die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher erweitern und die langfristige Opt-in-Bindung verbessern. Das Marketing kann automatisch eine Opt-in-Anfrage mit dem mobilen Echtzeit-Verhalten der Kunden abgleichen, um hyper-personalisierte Nachrichten zu versenden. Dabei ist es sehr einfach, die Opt-in-Raten zu verfolgen und detaillierte Performance-Analytics-Berichte zu erstellen, um die den Kunden angebotenen Optionen kontinuierlich zu verfeinern und zu verbessern.

„Mit der Aufhebung der Pandemie-Beschränkungen und der Wiederaufnahme von Reisen auf breiter Basis ist es sehr wichtig, dass wir unsere Kunden schnell mit den besten Angeboten und weiteren Inspirationen verbinden, um das aufgestaute Fernweh zu stillen." sagt Dave McCormick, Managing Director Product & Design bei Alaska Airlines. „Das Preference Center von Airship bietet einen einfachen und effizienten Weg sicherzustellen, dass Marketing-Botschaften nicht den Wert unserer mobilen App als persönlichen Reisebegleiter in Gefahr bringen, der die Kunden in Echtzeit darüber informiert, wann sie einchecken können oder ob es eine Änderung des Flugsteigs gibt."

Jetzt für Elevate 2021 registrieren, ein virtuelles globales Forum für Vermarkter und Verantwortliche mobiler Produkte, das vom 27. bis 28. Oktober 2021 stattfindet. Die Teilnehmer werden über Best Practices und Erkenntnisse im Bereich Mobile-First informiert, die bei Dutzenden führender Marken auf der ganzen Welt für Innovation, Geschäftswachstum und tiefere Kundenbeziehungen sorgen.

Wie unabhängige Industrieanalysten Airship bewerten

Airship wurde kürzlich als Leader in "The Forrester Wave™: Mobile Engagement Automation, Q3 2020" ausgezeichnet, mit der höchsten Punktzahl in der Kategorie „Strategy" und der zweithöchsten Punktzahl in der Kategorie „Current Offering".

Darüber hinaus wurde Airship im zweiten Jahr in Folge in Gartners 2020 Magic Quadrant for Mobile Marketing Platforms1 in Bezug auf seine Umsetzungsfähigkeit am besten positioniert und erhielt die höchsten Produktbewertungen für alle drei Anwendungsfälle in Gartners 2020 Critical Capabilities for Mobile Marketing Platforms2, einschließlich der Anwendungsfälle Akquisition, Engagement und Retention.

1Gartner "Magic Quadrant for Mobile Marketing Platforms" by Mike McGuire, Anna Maria Virzi, Joseph Enever, October 26, 2020

2Gartner "Critical Capabilities for Mobile Marketing Platforms" by Mike McGuire, Anna Maria Virzi, Joseph Enever, October 29, 2020

Gartner-Offenlegung

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Services, die in seinen Recherchepublikationen dargestellt werden und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den besten Bewertungen oder sonstigen Merkmalen zu nutzen. Die Forschungsarbeiten von Gartner stellen die Meinung der Forschungsabteilung von Gartner dar und dürfen nicht als Tatsachenbericht verstanden werden. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewӓhrleistungen in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeglicher Gewӓhrleistung in Bezug auf Marktgӓngigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Airship

Tausende der weltweit führenden Marken vertrauen Airship, wenn es darum geht, mit den Verbrauchern engere Verbindungen durch stark kontextbezogene und relevante Interaktionen einzugehen. Nur Airships Customer-Engagement-Plattform verfolgt einen datengesteuerten Mobile-first-Ansatz, der es Marken erlaubt, sich ganz auf die Menschen und ihre Bedürfnisse zu konzentrieren und nicht, welche Marketingkanäle sie nutzen sollten. Airship macht es viel einfacher und effektiver, den Customer-Lifetime-Wert in der Omnichannel-Ära zu steigern.

Mit Billionen von Interaktionen, intelligent orchestriert über mobile Apps, mobile Wallets, SMS, Websites und E-Mails, optimiert Airship in vollem Maße die gesamte Customer Journey über alle digitalen Touchpoints hinweg.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.airship.com, lesen Sie unseren Blog oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210923005191/de/

Contacts

Europe:
Ana Williams
Airship
+44 (0)20 3405 5160
Ana.Williams@airship.com

Germany:
Kerstin Bauer
Koschade PR
+49 89 55066850
info@koschadepr.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.