Network of Giving auf dem Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums 2023 in Davos enthüllt

PHOENIX, 3. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Das Network of Giving wird geladenen Gästen des Weltwirtschaftsforums 2023 im Network of Giving House in Davos, Schweiz, vorgestellt. Das Weltwirtschaftsforum ist eine vertrauenswürdige Plattform für alle Interessenvertreter der Weltgemeinschaft, um Bemühungen zur Verbesserung des Zustands der Welt zu integrieren und zu bündeln. Weitere Informationen zum Weltwirtschaftsforum: weforum.org

Das Network of Giving ist eine proprietäre und leistungsstarke, hyperlokale digitale Plattform, die durch Finanzdienstleistungen ermöglicht wird. Durch die Vernetzung von Verbrauchern und lokalen Händlern mit gemeinnützigen Organisationen fördert die Plattform eine gemeinschaftsorientierte Bewegung und sorgt für Effizienz beim digitalen Fundraising. Durch den digitalen Handel und händlerdefinierte Mikrospenden demokratisiert das Network of Giving die digitalen Tools, die lokale Händler benötigen, um ihr Geschäft auszubauen. Das für Kunden kostenlose Network of Giving bietet ihnen die erforderliche Grundlage, um lokale Unternehmen und lokale Organisationen zu unterstützen, zum Wohle der Wirtschaft und der Gemeinschaften, in denen sie leben.

Die Special Olympics und United Way begrüßen in Partnerschaft mit dem Network of Giving diese innovative und vollautomatisierte digitale Lösung, die sie in ihren Missionen vereint. Die Plattform des Network of Giving bietet Finanzinstituten, Händlern und Gemeinschaften kooperative Möglichkeiten, um engagierte Kunden vor Ort zu erreichen.

„Wir freuen uns, das Network of Giving in Davos auf die Weltbühne zu bringen. Die Plattform setzt sich dafür ein, finanzielle und soziale Befähigung zu fördern und gleichzeitig positive Veränderungen in den Gemeinschaften zu bewirken", erklärte Rob Bennett, CEO von SMB4.0, der Organisation, die das Network of Giving betreibt.

„Das Network of Giving bietet eine weitere Grundlage für die Stärkung und Festigung unserer Gemeinschaften und ist an unserer Wirkung und unsere Mission ausgerichtet", sagte Gordon McHenry, Jr., CEO von United Way of King County. Weitere Informationen zu United Way: unitedway.org

„Als Unternehmen streben wir immer nach drei Hauptzielen – die Erfahrung von Sportlern zu verbessern, mehr Sportler zu erreichen und mehr Ressourcen zu beschaffen. Dieses Programm stimmt mit diesen Zielen überein und wir freuen uns auf die Zukunft", sagte Dave Breen, Präsident und CEO von Special Olympics Illinois. Weitere Informationen zu den Special Olympics: specialolympics.org

„In Davos werden wir die kollektive Wirkung unserer Plattform in Zusammenarbeit mit unseren strategischen Partnern Special Olympics und United Way profilieren. Dies ist Teil des Ethos des Network of Giving, dessen Kernprizipien dafür sorgen, dass für Spenden keine Kosten für Verbraucher anfallen, 100 % ankommen, sie 100 % nachvollziehbar sind, 100 % händlerdefiniert sind und 100 % auf Verbraucher ausgerichtet sind, und gleichzeitig dem Gedanken des Network of Giving Rechnung tragen", fügte Bennett hinzu.

Informationen zum Network of Giving

Die Software-as-a-Service-Plattform Network of Giving wird mit SMB4.0 betrieben und erschließt digitale Marketingchancen für lokale Unternehmen unter Verwendung von reichhaltigen tokenisierten Daten, um Geschäftsentscheidungen mit einem messbaren Ergebnis für Marketingausgaben zu treffen. Auf diese Weise können Geschäftsinhaber wichtige Analysen und umsetzbare Erkenntnisse aus den Daten in Echtzeit erhalten. Weitere Informationen zu Network of Giving: networkofgiving.com

Medienkontakt: David Saalfrank, Network of Giving, david.s@smb40.com

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/network-of-giving-auf-dem-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-2023-in-davos-enthullt-301712445.html