Netfonds AG: Rekordwachstum der Assets um mehr als 4,4 Mrd. Euro im Jahr 2021, AuM wachsen um mehr als 1,0 Mrd. Euro auf 2,6 Mrd. Euro

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: Netfonds AG / Schlagwort(e): Sonstiges
10.01.2022 / 10:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 10. Januar 2022 - Die Netfonds Gruppe erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr abermals ein Rekordwachstum der über die finfire Plattform administrierten und verwalteten Assets und somit einen neuen Höchststand der Assets in Höhe von über 21,5 Mrd. Euro. So legten im Jahresverlauf 2021 die Assets im Depotgeschäft um 2,75 Mrd. Euro (+ 22 %) auf insgesamt 15,25 Mrd. Euro (Vorjahr 12,5 Mrd. Euro) zu. Hiervon entfallen auf die Assets under Management (AuM) in der Sparte Privatkunden bereits ca. 2,0 Mrd. Euro. Die gesamten AuM inkl. der verwalteten Mandate im Fondsmanagement belaufen sich zum Jahresende auf 2,60 Mrd. Euro (Vorjahr 1,56 Mrd. Euro + 66%).
 
Ebenso erfolgreich konnte der Bereich Fonds Advisory und institutionelles Fondsmanagement ausgebaut werden. Mit einem Wachstum von 1,50 Mrd. Euro auf gut 6,1 Mrd. Euro (Vorjahr 4,6 Mrd. Euro) ist der Bereich im Volumen um ca. 32% gegenüber dem Vorjahr gewachsen. In der Summe entschieden sich im abgelaufenen Jahr 13 Fondsadvisor und Fondsinitiatoren für die Zusammenarbeit mit dem Haftungsdach der Netfonds Gruppe. Per saldo wurden 14 Fonds neu aufgelegt bzw. die regulatorische Betreuung wurde durch die Netfonds Gruppe übernommen.
 
In Summe administrierte die Netfonds Gruppe zum Jahreswechsel Assets im Volumen von mehr als 21,5 Mrd. Euro (Vorjahr 17,1 Mrd. Euro + 25,5%). Auch für das Jahr 2022 stehen die Weichen weiterhin auf Wachstum. Die im Jahresverlauf 2021 gestartete finfire Plattform legt die Grundlage für ein  dynamisches Wachstum im Bereich Fondsvertrieb und -beratung. Eine kontinuierliche dynamische Entwicklung erwartet die Netfonds Gruppe im neuen Jahr im Bereich der Regulatorik (Haftungsdach, Fonds Advisory und Fondsmanagement).
 
Die vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2021 plant Netfonds in der letzten Februarwoche zu veröffentlichen.


__________________________________________________________________________

Kontakt

Aud Wiese
Investor Relations
Netfonds AG
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg 

Tel.: +49 - 40 - 822 267 -314
E-Mail: awiese@netfonds.de

 


10.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Netfonds AG

Heidenkampsweg 73

20097 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 40 822267 0

E-Mail:

info@netfonds.de

Internet:

www.netfonds.de

ISIN:

DE000A1MME74

WKN:

A1MME7

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access)

EQS News ID:

1266730


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.