NetApp überarbeitet die globale Vertriebsorganisation, um das Cloud-gesteuerte Wachstum zu beschleunigen

·Lesedauer: 5 Min.

Mit den Änderungen der Vertriebsorganisation des führenden Unternehmens für datenzentrische Software soll der Kundenbedarf besser erfüllt und die nächste Wachstumsphase des Unternehmens angekurbelt werden

Weniger als ein Jahr, nachdem er als Präsident zu dem führenden internationalen Softwareunternehmen NetApp (NASDAQ: NTAP) gekommen ist, hat César Cernuda Änderungen des Go-To-Market-Modells (GTM, Markteinführung) und der weltweiten Vertriebsorganisation bekanntgegeben, die dazu beitragen werden, dass das Unternehmen in seine cloudorientierte Zukunft gelenkt wird.

Cernuda leitet eine kunden- und partnerzentrierte strategische und operative Entwicklung ein, die es NetApp erlauben wird, zu einem Modell des Kundendialogs mit Schwerpunkt auf der Förderung umfassenderer Spezialisierungen und auf der Bereitstellung von Expertise mit der hybriden Cloud zu wechseln, der die Digitalisierung zugrunde liegt. Im Rahmen dieser Veränderungen wird das Unternehmen seine Bemühungen verstärken, Konsistenz und Einfachheit in seiner weltweiten Vertriebsorganisation voranzubringen und zentrale Märkte und Segmente aggressiver zu adressieren sowie gleichzeitig neue Kunden und Partner zu erreichen.

„Angesichts der derzeit stattfindenden unablässigen Veränderungen ist Tempo der neue Maßstab. Und genau das verlangen Unternehmen, wenn sie versuchen, ihre Daten zu nutzen, um weiterhin Innovationen voranzubringen und auf der digitalen Kurve vorne zu bleiben", sagte César Cernuda. „Wir implementieren diese Veränderungen, um den Bedarf der Unternehmen besser zu erfüllen. Demnächst werden wir ein personalisiertes, datengestütztes Kooperationsmodell bereitstellen, mit dem sich unsere aktuellen und zukünftigen Kunden mit Warp-Geschwindigkeit weiterbewegen können und das zu den neuen Möglichkeiten passt, wie sie mit ihren Lösungspartnern interagieren wollen."

Die Weiterentwicklung der Vertriebsorganisation von NetApp wird ferner ab dem 1. Mai 2021 Änderungen und Ergänzungen des Führungsteams im Vertrieb zur Folge haben:

  • Der NetApp-Veteran und ehemalige SVP für Globals, Verticals, and Pathways Rick Scurfield wird die neu eingerichtete Rolle des Chief Commercial Officer beim Unternehmen einnehmen. Scurfield wird für die Entwicklung einer neuen GTM-Bewegung und -Strategie zuständig sein, zu der Direktvertrieb und Kanal-Coverage gehören. Er wird die Umgestaltung der Teams von NetApp für den digitalen und virtuellen Vertrieb sowie der Vertriebsaktivitäten des Unternehmens voranbringen, damit die Vertriebsmitarbeiter und die weltweiten Partnerschaften von NetApp mehr Optionen haben. Scurfield leitet seit mehr als 20 Jahren erfolgreiche Vertriebsorganisationen. Zuletzt erweiterte und leitete er Vertriebsteams, die die größten internationalen Accounts, vertikalen Segmente und globalen Karriere-Pathways von NetApp sowie den öffentlichen Sektor in den USA unterstützen.

  • Max Long, vormals SVP und Chief Customer Officer bei Adobe, kommt als neuer SVP Nordamerika des Unternehmens zu NetApp. Er schöpft aus über 30 Jahren Erfahrung mit dem Aufbau von Hochleistungs-Vertriebsteams und mit der Leitung von Geschäftstransformationen. Long wird den Fokus weiterhin auf die Abstimmung der Geschäftsziele von NetApp in den USA und Kanada richten, motiviert durch die Geschäftsanforderungen unserer Kunden. Er wird Teams für Direktvertrieb, Kanalvertrieb und Nachfragegenerierung leiten.

  • Alex Wallner, ebenfalls ein Veteran von NetApp, der zuletzt als SVP Worldwide Enterprise and Commercial Field Operations fungierte, wird die neu geschaffene Rolle des SVP International übernehmen. Wallner wird die Umsetzung sämtlicher GTM-Aktivitäten für die Regionen EMEA, APAC und Lateinamerika anleiten. Er und sein Team werden sich auf die Präsenz von NetApp als bevorzugter Partner für unsere internationalen Kunden konzentrieren und die Kunden so bei der Lösung ihrer Datenprobleme mit hybriden Multi-Cloud-Lösungen, etwa den Datenzentrumsarchitekturen und dem überragenden Cloud-Software-Portfolio von NetApp, unterstützen.

„Ricks und Alex’ bewährte Führungsqualitäten und umfassende Kenntnis unserer Branche und unserer Kunden und Partner werden zusammen mit Max’ Erfolgsbilanz bei der Begleitung der Vertriebsteams von Unternehmen zu maßgeblichem Erfolg eine wesentliche Rolle spielen, wenn Unternehmen überall bei der Freisetzung der besten Möglichkeiten der heutigen Welt der hybriden Multi-Cloud unterstützt werden – ganz gleich, wo sie sich auf ihrem Weg der digitalen Transformation befinden, und ob vor Ort oder in der Cloud", sagte Cernuda weiter.

Die Weiterentwicklung des datengestützten GTM-Modells von NetApp und der cloudorientierten Vertriebsorganisation wird ab dem 1. Quartal des GJ 2022 voraussichtlich ein kontinuierlicher Prozess sein.

Über NetApp

NetApp ist ein weltweit tätiges, cloudorientiertes, datenzentriertes Softwareunternehmen, das Firmen im Zeitalter der beschleunigten digitalen Transformation Spitzenleistungen ermöglicht. Das Unternehmen liefert Systeme, Software und Cloudservices, mit denen Firmen ihre Anwendungen vom Datenzentrum bis zur Cloud optimal nutzen können – ganz gleich, ob sie etwas in der Cloud entwickeln, in die Cloud wechseln oder ihre eigenen cloudähnlichen Strukturen vor Ort erstellen. Mit Lösungen, die in unterschiedlichen Umgebungen gut funktionieren, unterstützt NetApp Firmen bei der Entwicklung ihrer eigenen Datenstrukturen sowie dabei, wenn sie die richtigen Daten, Services und Anwendungen für die richtigen Leute bereitstellen – immer und überall. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.netapp.com, oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram.

NETAPP, das NETAPP-Logo und die unter www.netapp.com/TM genannten Marken sind Markenzeichen von NetApp, Inc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210316006018/de/

Contacts

NetApp Ansprechpartner Medien:
Chris Drago
NetApp PR
(831) 900 8889
chris.drago@netapp.com

Kontakt Anleger NetApp:
Lance Berger
NetApp Anlegerpflege
(408) 822 6628
lance.berger@netapp.com