Nel ASA: erhält den Auftrag für eine alkalische Elektrolyseur-Anlage von Skovgaard Energy

OSLO, Norwegen, July 12, 2022--(BUSINESS WIRE)--Nel Hydrogen Electrolyser AS, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA (Nel, OSE:NEL), hat von Skovgaard Energy Aps in Lemvig in Westjütland, Dänemark, einen Auftrag zur Lieferung einer alkalischen Elektrolyseur-Anlage erhalten. Die Elektrolyseur-Anlage wird für die Produktion von grünem Ammoniak verwendet.

Die grüne, von Skovgaard Energy und ihren dänischen Projektpartnern Topsoe und Vestas gebaute Ammoniakanlage ist die weltweit erste dynamische grüne Anlage, bei der erneuerbarer Strom aus Wind und Sonne direkt an den Elektrolyseur angeschlossen wird. Mit dieser Demonstrationsanlage soll getestet werden, wie ein Ammoniakreaktor basierend auf der schwankenden Zufuhr erneuerbarer Energie funktioniert. Dies ist ein wichtiger Lernprozess vor der Skalierung für künftige große Power-to-X- und grüne Ammoniakanlagen. Die dänischen Partner haben vom „Danish Energy Technology Development and Demonstration Program" (EUDP) finanzielle Unterstützung für das Projekt erhalten.

„Wir sind begeistert von diesem Projekt, das ein wichtiger Meilenstein in der grünen Wende sein wird, da es die Produktion von grünem Wasserstoff zu grünem Ammoniak direkt aus erneuerbaren Quellen demonstriert. Skovgaard Energy ist ein spannender Kunde und wir freuen uns auf die Fortsetzung einer fruchtbaren Beziehung mit dem Unternehmen und seinen Partnern", sagt Henning Langås, Senior Tender Manager von Nel Hydrogen Electrolyser.

„Für dieses Projekt haben wir uns für die alkalische Elektrolyseur-Technologie von Nel entschieden, da wir das Projekt nicht mit einer unbekannten Elektrolyseur-Technologie riskieren wollen. Der alkalische Elektrolyseur von Nel ist eine bewährte Technologie von hoher Qualität und passt auch gut zu den Absichten des Demonstrationsprojekts zum dynamischen Betrieb der Ammoniakanlage", sagt Pat A Han, technischer Direktor von Skovgaard Energy. Das Auftragsvolumen beträgt ca. 4 Mio. EUR, und die Anlage wird voraussichtlich im 3. Quartal 2023 geliefert.

Über Nel ASA | www.nelhydrogen.com

Nel ist ein global aufgestelltes Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von optimalen Lösungen für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien spezialisiert. Wir versorgen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Unsere Wurzeln gehen bis zum Jahr 1927 zurück und wir blicken auf eine stolze Bilanz bei der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstofftechnologien. Heute decken unsere Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Wasserstoffproduktionstechnologien bis zu Wasserstofftankstellen, die der Industrie den Übergang zu grünem Wasserstoff ermöglichen und Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche Kraftstoffversorgung und Reichweite bieten wie Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen, jedoch ohne Schadstoffemissionen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220712005937/de/

Contacts

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Kjell Christian Bjørnsen, CFO, +47 917 02 097
Wilhelm Flinder, Head of Investor Relations, +47 936 11 350
Oder per E-Nail an info@nelhydrogen.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.