"Neighbours": Margot Robbie kehrt im Serienfinale zurück

Margot Robbie startete mit "Neighbours" ihre Karriere. (Bild: Kathy Hutchins/Shutterstock.com)
Margot Robbie startete mit "Neighbours" ihre Karriere. (Bild: Kathy Hutchins/Shutterstock.com)

Schauspielerin Margot Robbie (32) kehrt für das große Finale der australischen Soap "Neighbours" zurück. Das haben die Macher unter anderem auf dem offiziellen Twitter-Account bekannt gegeben. Robbie hatte von 2008 bis 2011 die Rolle der Donna Freedman inne. Auch die ehemaligen Darsteller Jesse Spencer (43), Delta Goodrem (37), Kym Valentine (45) und Carla Bonner (49) werden im Finale auftauchen.

Eine nicht näher genannte Quelle erklärte der britischen "The Sun": "Jeder, der an der Soap arbeitet, war entschlossen, dass 'Neighbours' auf einem echten Höhepunkt enden würde, und als sie Margot anfragten, sagte sie sofort 'Ja'." Jedem sei klar gewesen, dass der Hollywoodstar beim Finale dabei sein werde, "denn sie hat immer so gern über ihre Zeit in der Serie gesprochen".

Margot Robbie schickte 37 Flaschen Champagner

Leider habe sie nicht zu den Dreharbeiten nach Australien kommen können. "Aber sie hat einen besonderen Clip aufgenommen, der im großen Finale gezeigt wird", erklärte der Insider. Laut dem Bericht soll Robbie 37 Flaschen Champagner ans Set geschickt haben - eine für jedes Jahr, in dem die Serie im Fernsehen lief.

Neben Robbie werden auch Kylie Minogue (54) und Jason Donovan (54) zu sehen sein. Die beiden kehren für das Finale der Kult-Soap noch einmal in ihren Rollen Charlene Mitchell und Scott Robinson zurück.

Diese Stars starteten bei "Neighbours" ihre Karriere

Die australische Soap "Neighbours", die erstmals 1985 ausgestrahlt wurde, erzählt das Leben von Menschen, die in dem fiktiven Vorort Erinsborough in Melbourne leben und arbeiten. Einige Stars starteten mit der Serie ihre Schauspielkarriere: Neben Margot Robbie waren auch Russell Crowe (58), Natalie Imbruglia (47) und Liam Hemsworth (32) zu sehen.

Im März 2022 wurde das Aus verkündet. Am 29. Juli wird "Neighbours" nach rund 37 Jahren mit einem Doppelfolgen-Special zu Ende gehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.