Nebenjobber: Das sind die Regeln

Seit 2003 hat sich die Zahl der Mehrfachbeschäftigten in Deutschland verdoppelt. (Bild: ddp images)

Die Zahl der Mehrfachbeschäftigten steigt seit Jahren, Ende 2016 lag sie bei 3,2 Millionen. Manche suchen darin einen Ausgleich zu ihrem Hauptjob, Vielen reicht schlicht das Geld nicht. Der “Merkur” hat aufgelistet, was im Nebenjob geht und was nicht.

Der Klassiker unter den Mehrfachbeschäftigten sind diejenigen, die zusätzlich zu ihrer sozialversicherungspflichtigen Hauptbeschäftigung einen Minijob haben. Die Vorteile: Ein Minijob ist steuer- und sozialversicherungsfrei, es besteht ein Urlaubsanspruch und der Lohn wird auch bei Krankheit weiter gezahlt. Um diese Vergünstigungen zu erhalten, darf man sich aber nicht mehr als 450 Euro dazuverdienen. Bei mehreren Minijobs ist nur einer abgabenfrei.

Lesen Sie auch: Spannender Nebenjob? Amazon lässt Privatpersonen Pakete ausliefern

Die Sozialversicherungsbeiträge fallen auch bei kurzfristigen Beschäftigungen weg, die kürzer als 70 Arbeitstage oder drei Monate ausgeübt werden. Falls der Arbeitgeber die Lohnsteuer hierfür nicht pauschal abführt, muss der Arbeitnehmer die Lohnsteuer selbst bezahlen. Allerdings kann man diese mit der Steuererklärung zumindest teilweise wieder zurückfordern.

Normalerweise sind Nebenjobs erlaubt

Hinsichtlich der rechtlichen Lage zitiert der “Merkur” Nathalie Oberthür, eine Fachanwältin für Arbeitsrecht. Die sagt: “Arbeitsrechtlich gesehen darf man einen Nebenjob haben, sofern er nicht den Interessen des Arbeitgebers entgegensteht.” Soll heißen: Sofern der Zweitjob den Arbeitnehmer nicht so sehr beansprucht, dass er seine Haupttätigkeit weniger gut ausüben kann oder der Konkurrenz in die Hände spielt, steht dem meistens nichts im Wege.

48 Stunden sind die Obergrenze – außer für Selbstständige

Egal, ob man einen oder mehrere Nebenjobs hat: Eine Stundenzahl von 48 pro Woche darf nicht überschritten werden. Für Menschen mit einem Hauptjob dürfte das nicht das Problem sein. Und wer selbstständig beschäftigt ist, für den gibt es gar keine zeitliche Begrenzung.

Im Video: Diese Prinzessinnen hingen ihren Job an den Nagel