Sieg gegen BVB-Gegner: Neapel hält Konkurrenz auf Distanz

Lorenzo Insigne und der SSC Neapel fahren einen wichtigen Sieg ein

Der SSC Neapel ist in der italienischen Meisterschaft seinem dritten Titel einen weiteren Schritt näher gekommen.

Der Spitzenreiter setzte sich zum Auftakt des 21. Spieltages in der Serie A 1:0 (0:0) bei Atalanta Bergamo durch und hielt damit die Konkurrenten auf Distanz.

Es war das Duell der deutschen Gegner in der UEFA Europa League (LIVE auf SPORT1). Neapel trifft auf RB Leipzig, Dortmund bekommt es mit Neapel zu tun. 

SPORT1 überträgt das Auswärtsspiel von RB Leipzig am 15. Februar beim SSC Neapel sowie das Rückspiel des BVB bei Atalanta Bergamo am 22. Februar 2018 in der Runde der letzten 32 der Europa League jeweils ab 21.05 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 (Der Countdown zur besten UEFA Europa League aller Zeiten beginnt bereits ab 19 Uhr)

Den Siegtreffer für Neapel erzielte der Belgier Dries Mertens in der 65. Minute. Nach ihrem fünften Sieg in Folge weisen die Süditaliener 54 Punkte auf.

Verfolger und Rekordmeister Juventus Turin (50) spielt am Montag gegen den FC Genua.