NBTC, Industrieorganisationen, Betreiber und Huawei starten Initiative für 5.5G-Ultrabreitband in Bangkok

BANGKOK, Thailand, November 02, 2022--(BUSINESS WIRE)--Während des 8. Ultrabreitband-Forums (UBBF 2022) wurde die Ultrabreitband-5.5G-Branchenentwicklungsinitiative gemeinsam vom Büro der Nationalen Rundfunk- und Telekommunikationskommission (NBTC), WBBA, TM Forum, Informa Tech, AIS, True, China Mobile International Limited (CMI), MTN GlobalConnect, Zain KSA, Telekom Malaysia, LightCounting und Huawei vorgeschlagen, um alle Branchenbeteiligten aufzufordern, gemeinsam Richtungen und Standards für die Ultrabreitband-5.5G-Entwicklung zu definieren und das Wachstum der Festnetzbranche zu fördern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221102005525/de/

Guests from standards organizations, industry organizations, operators, and Huawei participated in the initiative ceremony (Photo: Business Wire)

AM. Thanapant Raicharoen, Ph.D., Kommissar der Nationalen Rundfunk- und Telekommunikationskommission (NBTC), wies darauf hin, dass die Dual-Gigabit-Konnektivität der Motor der digitalen Wirtschaft ist, der Innovation und Effizienzverbesserung bringt sowie soziale und nationale Intelligenz fördert. Der „Aufbau von Konnektivität und die Überbrückung der digitalen Kluft" war in der Tat Thailands Strategie der letzten fünf Jahre. Im Jahr 2021 veröffentlichte Thailand das Weißbuch „Giga Thailand" und formulierte einen Entwicklungsplan für die nächsten fünf Jahre. Jetzt ist „Giga Thailand" Wirklichkeit geworden. AM. Thanapant Raicharoen, Ph.D., forderte die Regierung und die Industrie auf, noch weiter zu gehen und 2023 mit dem Bau von Dual-Gigabit-Städten zu beginnen, um Thailand zu einem digitalen Zentrum im Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) zu machen.

Gary Nugent, der Vorstandsvorsitzende von Informa Tech, sagte: „Die Vision einer intelligenten Welt und das Versprechen von 5.5G, im Zuge dessen das Potenzial von Cloud, KI und ultraschnellem Breitband kombiniert wird, um diese unvermeidlichen zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen, ist faszinierend. Eine Welt, die vorausschaut, personalisiert und unsere Nutzung wertvoller Ressourcen optimiert."

In der optischen Industrie hat ETSI im September dieses Jahres das Whitepaper F5G Advanced and Beyond veröffentlicht. Darin werden nicht nur die F5G-Fähigkeiten beschrieben, sondern auch die künftige Entwicklung der Branche in Richtung höherer Bandbreite, mehr Verbindungen, mehr Intelligenz, mehr Umweltbewusstsein, mehr Echtzeit und stärkerer Erfassung.

In der Datenkommunikationsbranche hat das Analysten- und Beratungsunternehmen Omdia im Oktober dieses Jahres das Whitepaper Research on the Trends of Data Communication Network for 2030 veröffentlicht, in dem die Kernbedeutung der künftigen Datenkommunikationsnetze Net5.5G beschrieben und ihre sechs Merkmale definiert werden, darunter Green Ultra-Broadband, End-to-End-IPv6-erweiterte Netze, Multi-Domain Network AI usw. Das Whitepaper bietet wertvolle Einblicke in die Entwicklungsrichtungen von Netzwerken in der digitalen Welt.

Huawei ist davon überzeugt, dass der Weg zum Ultrabreitband 5.5G die konzertierten Bemühungen aller Branchenakteure, einschließlich Normungsorganisationen, Regulierungsbehörden, Betreibern und Geräteanbietern, erfordert, um die Entwicklung und Innovation der Branche in Bezug auf Technologien, Netzwerke und Ökosysteme zu unterstützen und gemeinsam industriellen Wohlstand zu schaffen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221102005525/de/

Contacts

Huawei, Rita Peng, +8613120012305, pengqiuyu1@huawei.com