NBA veröffentlicht besonderen Spielplan zum Jubiläum

·Lesedauer: 1 Min.
NBA veröffentlicht besonderen Spielplan zum Jubiläum
NBA veröffentlicht besonderen Spielplan zum Jubiläum

Orientiert an “Schlüsselmomenten” würdigt die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA im Spielplan für die neue Saison ihr 75-jähriges Bestehen. (Alles zur NBA)

So treten die New York Knicks am 1. November gegen die Toronto Raptors an, im ersten Spiel der Geschichte war das Team aus dem Big Apple am 1. November 1946 gegen die Toronto Huskies aufgelaufen.

Schröders erstes Spiel am 20. Oktober

Die drei Teams, die bis heute in jeder Spielzeit vertreten waren - die Knicks, die Boston Celtics und die Golden State Warriors (ehemals Philadelphia Warriors) - messen sich im Dezember in einer Spanne von fünf Tagen untereinander in Duellen.

Am 7. Januar 2022 spielen die Atlanta Hawks bei den Los Angeles Lakers, exakt 50 Jahre nachdem die Kalifornier das Team aus Georgia geschlagen und ihren 33. Sieg in Folge geholt hatten. Bis heute ist das die längste Siegesserie in der NBA.

Die Spielzeit beginnt am 19. Oktober, die Hauptrunde endet am 10. April 2022. Das erste Spiel der Finalserie soll am 2. Juni stattfinden.

Nationalspieler Dennis Schröder gibt sein Pflichtspieldebüt für Boston am 20. Oktober bei den Knicks. Der Braunschweiger war von den Lakers zu den Celtics gewechselt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.