Mavs-Serie futsch - Wagner bedient in Spiel 1 nach Sperre

Mavs-Serie futsch - Wagner bedient in Spiel 1 nach Sperre
Mavs-Serie futsch - Wagner bedient in Spiel 1 nach Sperre

Die Siegesserie ist gerissen!

Ausnahmekönner Luka Doncic musste mit den Dallas Mavericks eine Pleite einstecken. Die Mavs verloren das NBA-Duell mit den Boston Celtics 95:124, für Dallas war es die erste Niederlage nach zuvor sieben Siegen in Folge. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

Doncic, der die vergangenen Partien überragend aufgelegt war, erzielte 23 Punkte, neun Rebounds und drei Assists. Dallas liegt auf Platz vier der Western Conference.

Auch Wagner muss sich geschlagen geben

Nationalspieler Franz Wagner kassierte bei seiner Rückkehr mit den Orlando Magic ebenfalls eine Niederlage. Das Team des 21 Jahre alten Forwards unterlag den Memphis Grizzlies in der Nacht zu Freitag mit 115:123.

Wagner, der vor allem ein starkes letztes Viertel spielte, gelangen 22 Punkte, zwei Rebounds und drei Assists.

Der Nationalspieler war für ein Spiel gesperrt worden, nachdem er bei einem Gerangel um seinen Bruder Moritz im Spiel gegen die Detroit Pistons den Bankbereich seines Teams verlassen hatte.

Spiel 1 nach Sperre endet mit Orlando Magic erfolglos

Moritz Wagner wurde nach seinem harten Foul gegen Detroits Killian Hayes für zwei Partien gesperrt und fehlte Orlando auch gegen Memphis, ist aber fortan wieder spielberechtigt.

Für Orlando war es die 25. Niederlage im 39. Spiel. Damit stehen sie weiterhin auf Rang 13 der Eastern Conference.

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zur NBA auf SPORT1.de