NBA: Boston Celtics verlieren trotz Nationalspieler Dennis Schröder

Bei der 89:91-Niederlage der Boston Celtics gegen die Cleveland Cavaliers war Dennis Schröder erneut der beste Scorer der Celtics. Seine 28 Punkte reichten am Ende jedoch knapp nicht mehr.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.