Nato-Streit mit Russland: Merkel verteidigt Dialog mit Moskau

Für ihre Telefonate mit dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) viel kritisiert. Vor ihrem Gespräch mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Berlin verteidigt sie auch den Dialog mit Russland.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.