Nathalie Volk: Ihre Mutter hatte Angst um sie

Nathalie Volk credit:Bang Showbiz
Nathalie Volk credit:Bang Showbiz

Nathalie Volk hat sich nach der Trennung von Timur Akbulut wieder mit ihrer Mutter versöhnt.

Die ehemalige ‚GNTM‘-Kandidatin hatte zeitweise ein belastetes Verhältnis zu ihrer Mama Viktoria. Weil diese gegen Nathalies Beziehung mit dem ehemaligen Hells-Angels-Rocker war, brach die 25-Jährige den Kontakt ab. Das Liebesaus mit Timur machte den Weg frei für eine Annäherung von Mutter und Tochter. „Ich habe auch geweint“, beschreibt Nathalie die emotionale Aussprache nach der langen Eiszeit.

Viktoria Volk selbst sagt gegenüber RTL: „Ich war mit dem Verhältnis zu Timur nicht einverstanden. Seine Vergangenheit hat mir nicht gefallen.“ Der MMA-Kämpfer wurde in der Vergangenheit wegen Totschlags verurteilt. „Ich habe gesagt, wenn ein Mensch so etwas tut, wird er es auch immer wieder tun“, erzählt Viktoria Volk. Sie habe auch richtige Angst um ihre Tochter gehabt. Glücklicherweise konnte sich die besorgte Mutter auf die Unterstützung von Frank Otto freuen, Nathalies damaligen Ex-Freund. „Wir haben damals auch sehr viel mit Frank gesprochen, was wir machen können.“

Mittlerweile sind Frank Otto und Nathalie Volk sogar wieder ein Paar. „Frank hat mich eigentlich rausgekauft. Er hat mir geholfen, da rauszukommen“, enthüllt das Model. Mutter Viktoria freut sich, ihren Traum-Schwiegersohn wieder an Nathalies Seite zu sehen. „Er ist ein sehr loyaler Mensch und sehr gebildet – ganz im Gegensatz zu Timur. Und ich freue mich, wenn meine Tochter mit gebildeten Menschen zusammen ist.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.