Nathalie Volk: Mama Viktoria macht sich Sorgen

·Lesedauer: 1 Min.

Einst waren sie ein Herz und eine Seele, doch seit rund einem Jahr haben Nathalie Volk (24) und ihre Mutter keinen Kontakt mehr. Jetzt hat Viktoria erstmals darüber gesprochen, wie sehr sie sich um ihre Tochter sorgt.

Kein Kontakt mehr

Nathalie hat an der Seite des Rockers Timur (43) ein neues Leben in der Türkei begonnen, ist sogar frisch verlobt. Eine Annäherung an ihre Familie scheint zunehmend schwerer. "Ich versuche manchmal mit ihr zu schreiben", berichtete Viktoria im RTL-Interview. "Ich versuche ihr das zu sagen, was ich denke, doch sie blockiert mich einfach." Von der Verlobung der ehemaligen 'GNTM'-Kandidatin habe sie im TV erfahren. Besonders die Vergangenheit ihres künftigen Schwiegersohns bereitet Mama Sorgen, denn Timur saß wegen Totschlags im Gefängnis, wurde nach Absitzen seiner Strafe abgeschoben.

Hat Nathalie Volks Neuer sich geändert?

Er betonte in einem anderen Interview, sich geändert und seine Strafe verbüßt zu haben. Auch Nathalie will nicht auf der Vergangenheit ihres neuen Freundes herumhacken: "Was davor war, ist ja schon länger her." Doch das ließ Viktoria nicht gelten: "Menschen ändern sich nicht, radikal ändert sich kein Mensch. Wenn er schon sowas getan hat…es wird weitergehen." Wer es noch nicht ahnte, für den sprach sie es noch einmal deutlich aus: "Ich bin gegen diese Beziehung." Dass Nathalie Volk sich von den Bedenken ihrer Mutter beeindrucken lässt, ist indes wohl unwahrscheinlich.

Bild: Philipp Schulze/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.