Nathalie Volk und Frank Otto: Erstes Interview nach dem Liebes-Comeback

Frank Otto und Nathalie Volk credit:Bang Showbiz
Frank Otto und Nathalie Volk credit:Bang Showbiz

Nathalie Volk und Frank Otto sprechen erstmals über ihren zweiten Beziehungsversuch.

Das Model und der Multimillionär waren in der Vergangenheit fünf Jahre zusammen — und das trotz mächtigem Altersunterschied. Nathalie ist heute 25, Frank bereits 64 Jahre. Nachdem die ehemalige GNTM-Kandidatin 2020 mitgeteilt hatte, dass die Beziehung zu dem Unternehmer zerbrochen sei, gab es dann im vergangenen März ein Liebes-Comeback. „Ich wollte einmal ausbrechen“, sagt Nathalie heute über die Pause. Das versucht sie jetzt auf andere Weise: Mit dem Künstlernamen Miranda DiGrande will die Mittzwanzigerin die Vereinigten Staaten unsicher machen. Doch warum haben Nathalie und Frank wieder zueinander gefunden? „Frank hat mir sehr gefehlt“, erklärt sie im exklusiven Interview mit RTL.

Trotzdem müssen die beiden jetzt vielen ihrer Beziehung arbeiten. „Die Trennung hatte ihre Gründe, wir haben viel über die Vergangenheit zu reden“, sagt Frank im Gespräch, „wir lernen uns neu kennen und schauen dann, was die Zukunft bringt.“ Familie und Kinder müssen offenbar nicht unbedingt dazu gehören. Frank weiter: „Ich denke nicht unbedingt, dass ich der Mann sein muss, der Nathalie glücklich macht für alle Zeit. Ich möchte die Zeit, die wir miteinander verbringen, gut verbringen. Sie hat sowieso eine länger andauernde Zukunft als ich, von daher setze ich mich da nicht unter Druck.“ Nathalie hofft dagegen das Beste: „Ich stelle mir schon eine Zukunft mit Frank vor, man weiß aber nie, wie das Leben spielt.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.