Napoli lässt Juve noch mehr um Königsklasse bangen

·Lesedauer: 1 Min.
Napoli lässt Juve noch mehr um Königsklasse bangen
Napoli lässt Juve noch mehr um Königsklasse bangen

Juventus Turin hat die Qualifikation für die Champions League nicht mehr in eigenen Händen.

Doch die aus Juve-Sicht erhofften Ausrutscher der Konkurrenz bleiben weiterhin aus. Am Sonntag gab sich auch der SSC Neapel keine Blöße. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Süditaliener setzten sich beim AC Florenz mit 2:0 (0:0) durch und untermauerten damit ihre Champions-League-Ambitionen. Dank des Dreiers kletterte Napoli mit 76 Punkten auf Platz drei. Der AC Milan (75 Punkte) kann am Abend gegen Cagliari Calcio noch nachlegen.

Insigne und Venuti halten Napoli auf CL-Kurs

Juventus hatte am Samstag mit einem 3:2-Sieg gegen Meister Inter Mailand die Minimalchance auf die Königsklasse gewahrt. Einen Spieltag vor Schluss liegt die Alte Dame aber mit 75 Punkten nur auf Platz fünf. (SERVICE: Tabelle der Serie A)

In Florenz, bei denen Ex-Bayern-Star Franck Ribéry in der Startelf stand, trafen Lorenzo Insigne (56.) per Elfermeternachschuss und Lorenzo Venuti (67.) für Napoli.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.